Webinare und Coaching zur Kommunikation in Corona-Krisenzeiten

Mit einem speziell entwickelten, kurzfristigen Angebot an Live-Webinaren und Online-Coachings unterstützt die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) ab sofort Kommunikator*innen in Unternehmen, Agenturen und NGOs sowie Selbstständige bei ihrer Kommunikation in Corona-Krisenzeiten. Das Angebot wurde gemeinsam mit der erfahrenen Krisenkommunikatorin und dapr-Dozentin Renée Hansen entwickelt, die sowohl in den Webinaren als auch in den Coachings als Sparringspartnerin im Einsatz ist.

In den kompakten, zweistündigen Live-Webinaren lernen die Teilnehmer*innen, was genau in Krisensituationen passiert, wie sie Eskalationsstufen erkennen und welche Tools zur Krisenbewältigung ihnen zur Verfügung stehen. Die ersten Live-Webinare finden am 26. und am 31. März 2020 statt.

Die 45-minütigen Online-Coaching-Einheiten bieten konkrete Hilfestellung für individuelle Situationen an. Sie sind flexibel je nach Bedarf einzeln oder als mehrere begleitende Einheiten bei der dapr buchbar.

„Mit diesem kurzfristig entwickelten Angebot reagieren wir auf die aktuelle Situation zahlreicher Kommunikator*innen und kommen unserem Auftrag nach, fundiertes Fachwissen zu vermitteln und individuelle Fragen zu beantworten“, sagt Nils Hille, Geschäftsführer der Deutschen Akademie für Public Relations. Weitere Informationen sowie alle Termine sind unter https://www.dapr.de/corona-krisenkommunikation abrufbar.

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90