Tag: Veränderungskommunikation

Neue DAPR-Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change

Düsseldorf, 01. Oktober 2018. Mit der “Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change” bringt die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) ein neues, umfassendes Weiterbildungsangebot mit optionaler, unabhängiger Prüfung auf den Markt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Der erste zehntägige Blockkurs startet am 4. Februar 2019 in Düsseldorf. In zwei Wochen am Stück erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin die Instrumente und Strategien der Internen Kommunikation, Change Kommunikation und Krisenkommunikation. Die Intensivausbildung bereitet zudem auf die optionale und unabhängige Prüfung zur/zum “BeraterIn/ReferentIn Interne Kommunikation und Change (DAPR)” vor. Erfolgreiche Prüflinge erhalten ein Zeugnis mit Noten, das ihre erbrachten Leistungen und erworbenen Kenntnisse klar dokumentiert. weiterlesen…

Befürworter identifizieren, Besorgte informieren, Blockierer isolieren

DAPR-Dozent Marc Cyrus Vogel

Marc Cyrus Vogel ist Experte für Veränderungs- und Krisenkommunikation und bei uns Dozent des DAPR pro-Seminars “Change Kommunikation” sowie der Präsenztage zum Thema in den Masterlehrgängen.

Mit Blick auf sein DAPR pro-Seminar haben wir ihn nach wichtigen Aspekten im Change-Prozess gefragt, und danach, was die Teilnehmer aus seinen beiden Workshoptagen mitnehmen werden.  weiterlesen…

“Der Krise den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.” Marc Cyrus Vogel im Interview

DAPR-Dozent Marc Cyrus Vogel

“Krisen professionell aufarbeiten: Auswege aus dem Reputationsverlust“ – das ist der Titel der Lehrveranstaltung, die Marc Cyrus Vogel in dieser Woche in unserem Master-Lehrgang erstmalig gehalten hat. In unserer Reihe “Dozenten im Porträt” stellt er sich und seine Spezialgebiete im Interview vor: weiterlesen…

Linktipps der Woche – Teil 12

DAPR-Linktipps

Unsere Links zum zweiten Adventswochenende: Nonprofit-PR, Employer Branding, ein Blick voraus ins Jahr 2016 und Change Management. Viel Spaß beim Lesen!

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90