Tag: Interne Kommunikation

Kampagnen zu wagen kann Wunder bewirken

Illustration zum dapr-Blogbeitrag "Kampagnen in der internen Kommunikation"

Wetten, dass Sie sofort und aus dem Stegreif zehn Claims bekannter Werbekampagnen rezitieren, vielleicht sogar singen können? Jetzt gerade gehen Ihnen die ersten durch den Kopf. Geht uns genauso, und es beweist die Kraft guter Kampagnen. Denn je emotionaler, bildstärker oder humorvoller Werbung ist, desto eher bleibt sie hängen. weiterlesen…

“Das persönliche Gespräch ist in der digitalisierten Arbeitswelt unverzichtbar”

Julia Katharina Büttner, Dozentin bei der DAPR

Julia Katharina Büttner ist Dozentin in der neuen Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change. Wir haben mit ihr über die Veränderungen der letzten Jahre in der Internen Kommunikation gesprochen und dabei unter anderem erfahren, dass die Ansprüche an Interne Kommunikationsmanager deutlich gestiegen sind. Und dass die Face-to-Face-Kommunikation von hoher Bedeutung ist, heute und in Zukunft. weiterlesen…

Finte oder Fakt: Fünf Vorbehalte gegenüber der Internen Kommunikation…

Andrea Montua, Dozentin in der DAPR-Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change

…und die Wahrheit dahinter. Andrea Montua ist Inhaberin der MontuaPartner Communications GmbH, einer in Hamburg ansässigen Beratungs-Agentur für Interne Kommunikation & Change. Seit 2016 leitet sie gemeinsam mit einem Kommunikations-Kollegen den deutschlandweiten Arbeitskreis IK & Change der Deutschen Public Relations Gesellschaft, darüber hinaus ist sie Dozentin in der dapr-Intensivausbildung “Interne Kommunikation und Change“. In unserer Reihe “Finte oder Fakt?” haben wir Andrea Montua gegenüber behauptet:

weiterlesen…

“Wenn mein einziges Werkzeug ein Hammer ist, werde ich jedes Problem als Nagel betrachten.”

Heiko Sulimma, Dozentin in der DAPR-Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change

Heiko Sulimma ist Dozent in der neuen dapr-Intensivausbildung “Interne Kommunikation und Change” und deckt dort zwei Unterrichtstage zu Veränderungsmanagement und Change-Kommunikation ab. Wir haben mit ihm über Veränderungsprozesse in Unternehmen und über deren Begleitung gesprochen und dabei erfahren, was die größten kommunikativen Fehler sind, die immer wieder bei Change-Prozessen gemacht werden. Beispielsweise zu übersehen, dass es in der Werkzeugkiste eben nicht nur einen Hammer gibt… weiterlesen…

DAPR-Umfrage zur Arbeitgeberkommunikation 2018: Zusammenspiel zwischen HR und Kommunikation zurzeit die größte Herausforderung

Düsseldorf, 10. Oktober 2018. Das Zusammenspiel zwischen HR und Kommunikation ist aktuell die größte Hürde, wenn Unternehmen ihre Arbeitgebermarke stärken möchten. Dies ist eines der Kernergebnisse der DAPR-Umfrage zur Arbeitgeberkommunikation 2018. Im Sommer dieses Jahres hatte der renommierte Aus- und Weiterbilder der Kommunikationsbranche rund 100 Fach- und Führungskräfte aus HR, Unternehmenskommunikation, Marketing sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter anderem zu aktuellen Herausforderungen in der HR Kommunikation befragt. weiterlesen…

Ein Plädoyer für Teamwork: Warum HR und Unternehmenskommunikation das perfekte Team für echte Botschaften sind

Illustration zum Ergebnisbericht der DAPR-Umfrage Arbeitgeberkommunikation 2018 (Foto: rawpixel.com)

Employer Branding, Recrutainment, Employee Branding, Employer Telling und die Candidate Experience: Wer im Rahmen der Arbeitgeberkommunikation Buzzword-Bingo spielen möchte hat vielerlei Möglichkeiten. Eines aber ist klar: Im Kampf um die Besten braucht es weit mehr als auswendig gelernte PR-Phrasen. weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90