Tag: Ask me anything-Session

Ask me anything im Juli mit Bingül, Riecken und Schwarzer

Düsseldorf, 06. Juli 2020. Allianz, ARD und TUI – die Kommunikationsverantwortlichen dieser drei bekannten Unternehmen und Institutionen sind im Juli zu Gast des kostenfreien Online-Talk-Formats „Ask me anything“ der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr).

weiterlesen…

Henkel-Kommunikationschef Carsten Tilger antwortet bei „Ask me anything“

Carsten Tilger, Henkel

Düsseldorf, 19. Juni 2020. Die Deutschen Akademie für Public Relations (dapr) lädt zu den nächsten, kostenfreien Ask me anything-Sessions ein: Am 26. Juni 2020 ist Carsten Tilger, Senior Vice President Corporate Communications & Public Affairs bei Henkel, Gast von dapr-Geschäftsführer Nils Hille. Schwerpunktthema der Online-Session, die von 12 bis 13 Uhr stattfindet, ist die CEO-Kommunikation. Die Teilnahme ist kostenlos und nach Anmeldung unter https://www.dapr.de/ask-me-anything/ möglich.

weiterlesen…

Peik von Bestenbostel zu Gast bei Ask me anything

Peik von Bestenbostel, Director Global Communications Volkswagen AG

Düsseldorf, 08. Juni 2020. Um die (Krisen-)Kommunikation in Deutschlands größtem Unternehmen wird es in der nächsten Ask me anything-Session der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr) gehen: Der Volkswagen-Kommunikationschef Peik von Bestenbostel ist am Mittwoch, den 17. Juni 2020, von 12 bis 13 Uhr, Gesprächsgast von dapr-Geschäftsführer Nils Hille. Zu der kostenfreien Live-Veranstaltung können sich Interessierte unter https://www.dapr.de/ask-me-anything/ anmelden.

weiterlesen…

Kostenfreie dapr-Online-Session mit Dominik Ruisinger

dapr-Dozent Dominik Ruisinger

Düsseldorf, 27. Mai 2020. Am Donnerstag, 4. Juni 2020, von 12 bis 13 Uhr ist der Kommunikationsberater, Buchautor und dapr-Dozent Dominik Ruisinger (Bild oben) Gast der dritten kostenfreien Ask me anything-Session der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr). dapr-Geschäftsführer Nils Hille wird mit ihm in dem neuen Live-Format und unter dem Motto „Finte oder Fakt?“ über Kompetenzen in der digitalen Kommunikation sprechen. Dabei wird es auch um die Auswirkungen der derzeitigen Corona-Pandemie auf digitale Kommunikationsprozesse gehen, die einerseits eine große Herausforderung für Unternehmen darstellt, anderseits aber auch als Beschleuniger von Digitalisierungsprozessen wirken kann.

Die Teilnehmer*innen sind herzlich eingeladen, per Chat eigene Fragen zu stellen und interaktiv an der Online-Live-Session mitzuwirken. Anmeldung: https://www.dapr.de/ask-me-anything/

Foto Dominik Rusinger (jpg)

Kostenfreie dapr-Web-Sessions mit Andrea Montua und Monika Schaller

Andrea Montua und Monika Schaller: Im Mai zu Gast in den Ask me anything-Sessions der dapr

Düsseldorf, 06. Mai 2020. Am Donnerstag, 14. Mai, und Montag, 18. Mai, jeweils um 12 Uhr, lädt die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) erneut zu kostenfreien Ask me anything-Session ein. Den Auftakt macht Andrea Montua (li.), Inhaberin der Agentur MontuaPartner Communications, dapr-Dozentin in der Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change und Leiterin des Arbeitskreises „Interne Kommunikation, Change und Leadership Communication“ der DPRG. Am 18.Mai wird dann Monika Schaller (r.), Executive Vice President Konzernkommunikation Deutsche Post DHL Group, zu Gast sein.

weiterlesen…

Kostenfreie dapr-Web-Session zur/m „Pressesprecher*in 4.0“

dapr-Dozent Thomas Bahne

Düsseldorf, 27. April 2020. Am Mittwoch, 29. April, um 12 Uhr lädt die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) gemeinsam mit NextPlacement der PRCC Personal- und Unternehmensberatung zur ersten kostenfreien Ask me anything-Session ein. Thomas Bahne (Foto oben), Pressesprecher der ISOTEC-Gruppe und dapr-Dozent im Seminar „Pressesprecher*in 4.0“, stellt sich dabei online den Fragen rund um die Aufgaben und Kompetenzen heutiger Pressesprecher*innen.

weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90