Bewerbung & Zulassung zum MBA-Studium

Beim MBA-Studium Communication and Leadership gelten folgende Voraussetzungen:

Zulassung als Akademiker: Abschluss eines inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulstudiums.

oder

Zulassung als Nicht-Akademiker aufgrund gleichzuhaltender Qualifikation und ausreichender Berufserfahrung von mindestens 4 bzw. 8 Jahren (facheinschlägig)*

*Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulstudium ist abgeschlossen
Abschluss eines inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulstudiums
Der Nachweis ausländischer Studienabschlüsse ist gegebenenfalls mittels Beglaubigungen zu erbringen. Details entnehmen Sie bitte dem Dokument „Beglaubigungsliste Hochschulwesen“.

Universitätsreife (Studienberechtigung) ist vorhanden
Mit Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis ausreichender Berufserfahrung erfolgen. Berufserfahrung für MBA: mindestens 4 Jahre fachlich relevant. Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.

Universitätsreife (Studienberechtigung) ist NICHT vorhanden
OHNE Matura bzw. Abitur oder Studienberechtigung kann die Zulassung auf Basis umfangreicherer Berufserfahrung erfolgen. Der Mindestumfang der Berufserfahrung hängt vom angestrebten Studium ab. Berufserfahrung für MBA: mindestens 8 Jahre, davon zumindest 4 Jahre fachlich relevant. Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.

Bewerbungs- & Zulassungsverfahren zum MBA-Studium

Schritt 1: Informationsphase
In dieser Phase erhalten Sie von uns detaillierte Informationen zum Studium und können mögliche Fragen mit dem Team der DAPR klären.

Schritt 2: Bewerbungsphase
Sind alle Fragen beantwortet, übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • Europass-Lebenslauf (eine Anleitung zur Erstellung finden Sie hier)
  • Motivationsschreiben (Letter of Intent) (Vorlage)
  • Nachweis über akademische Grade bzw. Nachweis über den Studienabschluss
  • Relevante Arbeitszeugnisse bzw. Nachweis über gleichzuhaltende Qualifikation für Nichtakademiker

elektronisch per Mail an karola.liedtke@dapr.de oder per Post an:

Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR)
z.H. Karola Liedtke
Ritterstraße 9
40213 Düsseldorf

Nach Eintreffen der Unterlagen werden diese von uns geprüft. Entsprechen diese den formalen Aufnahmekriterien, folgt eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch nach Düsseldorf.

Schritt 3: Aufnahmegespräch
Inhalte sind Ihr beruflicher Hintergrund, Ihre Motivation für die Teilnahme an diesem Lehrgang und die beiderseitigen Erwartungen. Aufnahmegespräche finden laufend statt, die Termine vereinbaren wir individuell.

Schritt 4: Einschreibung
Nach positiver Absolvierung des Aufnahmeverfahrens erfolgt die formale Bewerbung um einen Studienplatz in Form des Bewerbungsbogens und somit die formale Zulassung zum Studium durch die Donau-Universität Krems.
Senden Sie uns dazu bitte folgende Unterlagen (elektronisch oder per Post):

  • Ausgefüllter und unterschriebener Bewerbungsbogen
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • digitales Foto
  • Optional: Empfehlungsschreiben und Arbeitsproben

Details zum Lehrgangsstart erhalten Sie vorab per Mail. Die Inskription erfolgt online.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90