Studentin des Monats: Rachel Pauels

Rachel Pauels studiert bei der dapr berufsbegleitend Digitale Kommunikation (MSc)

Theater, Sprache, Journalismus, Wirtschaft – die Interessen von Rachel Pauels waren schon immer breitgefächert. Damit passt sie sehr gut in unser facettenreiches Berufsfeld. Ihren Einstiegsjob in die Kommunikationsbranche haben wir ihr über unser Karriereprogramm dapr.dual vermittelt. So kann sie nun ihren Job bei der Bank Julius Bär mit einem berufsbegleitenden Masterstudium kombinieren.

Steckbrief
Name:  Rachel Pauels
Alter:  28
Aktueller Job: Referentin Marketing und Kommunikation, Bank Julius Bär Deutschland AG, Frankfurt am Main
Studiert seit November 2018 Digitale Kommunikation (MSc)

Ich habe begonnen, mich für eine Kommunikationskarriere zu interessieren, als…
…ich das erste Mal den Flur zum Nachrichtenstudio des ZDFs entlanggeeilt bin, um die Moderationstexte noch pünktlich dem Sprecher zur Live-Sendung zu übergeben. In diesem Moment wurde mir bewusst, dass der Journalismus am Puls der Zeit arbeitet und jedes Wort und jeder Beitrag Auswirkungen auf Einstellungen und Meinungen der Zuschauer, aber auch auf das Unternehmen selbst, haben können. Das hat mich fasziniert!

Besonders fasziniert mich an unserem Berufsfeld, dass…
…wir durch die digitalen Medien an enormer Kreativität stetig dazugewinnen und diese Möglichkeiten vielfältig und strategisch einsetzen können.

Eines der interessantesten Kommunikationsprojekte, an dem ich bisher mitwirken konnte, war…
…die Ausgestaltung unseres monatlichen internen Newsletters, den ich mit neuen und kreativen Ideen weiterentwickelt habe. Im Team konnten wir mit gezielter Themensetzung den Austausch innerhalb und zwischen den Abteilungen anregen und fördern.

Meine bisherigen Highlights im Masterstudium sind…
…die Themenvielfalt, die kompetenten Dozentinnen und Dozenten und der wirklich bereichernde Austausch mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Mein absoluter Traumjob wäre…
…eine Arbeit, bei der ich mich täglich entfalten kann, mich gefordert und wertgeschätzt fühle. Aus meiner Sicht können viele Jobs zum persönlichen Traumjob werden, wenn die Werte des Unternehmens mit den eigenen übereinstimmen, das Arbeitsklima gut ist und individuelle Fähigkeiten und Kompetenzen vom Arbeitgeber gefördert werden.

Und dann noch eine abschließende Frage: Wir haben Dir Deinen aktuellen Job über unser Karriereprogramm dapr.dual vermittelt. Wie läuft es denn so?
Dual bedeutet auf jeden Fall, in zwei Welten gleichzeitig zu sein. Das ist sehr herausfordernd, macht aber auch Spaß. In meiner täglichen Arbeit bei Julius Bär kann ich meinen vielfältigen Interessen nachgehen und als Generalistin mit meiner Abteilung alle möglichen Kommunikationsthemen abdecken und dabei den Kolleginnen und Kollegen beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Vita
In der Schule spielte ich Theater, was meinen damaligen Studienwunsch prägte. Die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz konnte mir diesen erfüllen – mit einem Bachelorabschluss der Theaterwissenschaft und Linguistik. Zeitgleich entdeckte ich die Leidenschaft zum Journalismus und mein Interesse für das Weltgeschehen. Ein Bachelor in Publizistik und Wirtschaft folgte. Die ortansässigen Medienanstalten (ZDF, SWR) boten mir journalistische Erfahrungen. Zurück in meiner Heimatstadt Aachen arbeitete ich bei einem lokalen Radiosender als Nachrichtensprecherin und qualifizierte mich zur Online-Redakteurin.
Zu finden bin ich bei LinkedIn und Xing.

Über das Studium
Jeweils im Herbst starten wir in einen neuen Masterjahrgang, den wir neben der Fachrichtung „Digitale Kommunikation“ auch mit dem Schwerpunkt „Strategische Kommunikation und PR“ anbieten. Wir führen diese Lehrgänge als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems durch, an der unsere Studierenden eingeschrieben sind. Bewerbungen sind laufend möglich.
Im Karriereprogramm dapr.dual bringen wir Berufseinsteiger*innen mit Arbeitgeber*innen zusammen, die die Studienfinanzierung übernehmen. Infos dazu gibt es hier für
Arbeitgeber*innen, die Programmpartner*in werden möchten
Studieninteressierte, die an einer Jobvermittlung Interesse haben.

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90