Stakeholder Engagement

Dialog schafft Akzeptanz.

Wie analysiere ich Gruppen, Personen oder sonstige Akteure, die in mein Projekt involviert und von meinen Entscheidungen betroffen sind? Welche möglichen Risikothemen gibt es? Wie baue ich ein strategisches Narrativ auf? Und was sind die Erfolgsfaktoren der Stakeholder-Kommunikation?

Das Seminar macht Sie fit für die Kommunikation mit Ihren Stakeholdern und gibt Ihnen Tools an die Hand, die Sie befähigen, Ihre Stakeholder*innen erfolgreich in Entscheidungen, Projektideen oder Change Prozesse einzubinden.

Inhalte

Auf dem Weg von der Informationsgesellschaft zur Dialoggesellschaft und dem damit einhergehenden Wertewandel gilt Stakeholder Engagement als Zukunftswerkzeug. Ein neues Umweltbewusstsein, der Ruf nach Partizipation und Mitbestimmung sowie eine zunehmend vernetzte Meinungsbildung machen die Kommunikation mit Anspruchsgruppen zu einem erfolgskritischen Bestandteil der Unternehmensstrategie. Egal, ob bei einem konkreten Projektvorhaben oder mit Blick auf die Disruption und Transformation von Geschäftsmodellen: Es gilt, relevante Stakeholder zu identifizieren, ihre Perspektive zu verstehen und sie strukturiert einzubinden. Lernen Sie, die Anspruchsgruppen Ihres Unternehmens sowie deren Erwartungen und Themen zu analysieren. Lassen Sie sich von Best-Practice-Beispielen aus verschiedenen Branchen inspirieren. Und erfahren Sie, welche kommunikative Haltung und Vorbereitung die Ansprache Ihrer Stakeholder erfordert. Das Seminar zeigt Ihnen Chancen und Grenzen der Öffentlichkeitsbeteiligung auf und befähigt Sie eigene, für sich passende Engagement-Strategien, zu entwickeln.

Einführung

  • Definitionen & Klärung der Begriffe
  • Strategische Relevanz
  • Phasen des Stakeholder Engagements

Analyse

  • Tools & Methoden
  • Stakeholder-Mapping
  • Anforderungen, Aufbereitung & Visualisierung

Strategie

  • Strategisches Narrativ
  • Zeit- und Maßnahmenplanung
  • Ebenen und Maßnahmen des Stakeholder Engagements

Kommunikation

  • Umgang mit kritischer Öffentlichkeit

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Bouteiller
Programm-Management

Tel.: 0211/17607064
E-Mail: annette.bouteiller@dapr.de

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90