Online-Studentin des Monats: Sophie Skutzik

Sophie Skutzik studiert "Crossmediale Marketingkommunikation (MA)" im Fernstudium

Als Freiberuflerin ist Sophie Skutzik daran gewöhnt, selbststrukturiert und bei freier Zeiteinteilung zu arbeiten. Aspekte, die sie für ein Studium nicht aufgeben wollte. Der Master “Crossmediale Marketingkommunikation”, der ohne feste Abgabetermine oder Präsenzphasen konzipiert ist, bot ihr den perfekten Rahmen. Seit einem halben Jahr kombiniert sie nun erfolgreich Online-Studium und Job.

Der Steckbrief
Name: Sophie Skutzik
Alter: 26
Studiert seit Oktober 2017 “Crossmediale Marketingkommunikation
Aktueller Job: Selbstständige Social Media-Managerin

Einblicke
Ich habe begonnen, mich für eine Kommunikationskarriere zu interessieren, als…
…ich mein Bachelorstudium “Content Produktion und digitales Medienmanagement” absolviert habe. Die verschiedenen Fächer mit Kommunikationsschwerpunkt haben mein Interesse geweckt. Social Media hat mich schon länger begeistert und beschäftigt, da ich mich selber aktiv tagtäglich damit auseinandergesetzt habe. Durch ein praxisbezogenes FH-Projekt bei einem österreichischen Radiosender habe ich meine Begeisterung für kreative und innovative Konzepte entdeckt und die Wirkung von guter Kommunikation unmittelbar erfahren.

Das interessanteste Kommunikationsprojekt, an dem ich bisher mitwirken konnte, war…
…ein neues Konzept für die Social Media-Auftritte des Gewürzherstellers Kotányi zu entwickeln und dieses anschließend umzusetzen.

In meinem aktuellen Job gefällt mir besonders…
…die Vielfalt und Kreativität. Durch meine Selbständigkeit kann ich Einblicke in die verschiedensten Bereiche und Branchen gewinnen und mich ständig weiterentwickeln. Es macht mir große Freude, neue und kreative Konzepte für Kunden zu entwickeln und bereits bestehende Auftritte zu optimieren. Außerdem gefällt es mir, dass sich in meiner Branche ständig etwas tut. Natürlich schätze ich als selbständige Person ebenso wie auch am Studium, dass ich mir meine Zeit frei einteilen kann.

Gemäß dem Motto „Studier‘ doch, wann und wo Du willst“ lerne ich am liebsten…
…zuhause. Da ich auch von zuhause aus arbeite, habe ich mir ein eigenes Homeoffice eingerichtet, wo ich meine Ruhe habe und neben dem Arbeiten auch am effektivsten lernen kann.

Meine bisherigen Highlights im Masterstudium sind…
…die Modularbeiten am Ende jedes Moduls. Diese stellen immer interessante und sehr praxisnahe Aufgaben dar. Der vorher nähergebrachte Inhalt soll somit eine praktische Anwendung finden. Es macht mir besonders Spaß die Inhalte auf mein Berufsfeld anwenden zu können, Vergleiche ziehen zu können und gleichzeitig neue Perspektiven und Ideen für meinen Job zu gewinnen. Somit kann ich dank der Modularbeiten immer etwas in meinen Joballtag mitnehmen und integrieren.

Den Hauptvorteil eines Online-Studium sehe ich darin, dass…
…ich mir meine Zeit frei einteilen kann und selbst mein Tempo entscheiden kann. Ich kann eine Balance zwischen Job und Studium schaffen, und das ganz ohne unnötigen Prüfungsstress zu haben. Außerdem hat es den Vorteil, mit gutem Zeitmanagement und ausreichender Motivation den Master schneller zu erreichen, als an normalen FHs oder Universitäten mit zwingender Präsenz. Ich bin wirklich froh, diesen Weg zum Master gewählt zu haben, da mich die bisherigen erreichten Erfolge im Studium sehr motivieren.

Meine Masterarbeit schreibe ich zum Thema…
… Das habe ich noch nicht genau definiert, bin aber gerade daran. Zusammengefasst soll es darum gehen, wie österreichische Unternehmen aus der Food & Beverage-Branche Social Media derzeit nutzen und welchen Nutzen sie aus den sozialen Netzwerken für ihr Unternehmen ziehen können. Dafür möchte ich eine qualitative Umfrage mit ExpertInnen durchführen, welche in Marketing- und Geschäftsführungsbereichen von österreichischen Unternehmen in der Lebensmittelbranche tätig sind.

Mein absoluter Traumjob wäre…
Ist! Mein jetziger Job. 🙂 Aber auf jeden Fall möchte ich noch weitere interessante Kunden aus verschiedenen Branchen für mein Unternehmen gewinnen, um die Kreativität und Vielfalt in meinem Job aufrecht erhalten zu können.

Kurzvita
Sophie Skutzik studiert "Crossmediale Marketingkommunikation (MA)" im Fernstudium
Sophie Skutzik lebt und liebt Social Media und alles was dazu gehört, um eine erfolgreiche Kommunikation zu schaffen. Während ihres Bachelorstudiums “Content Produktion & digitales Medienmanagement” hat sie beschlossen, ihre Hobbys & Interessen zu ihrem Beruf zu machen. Fotografie, Social Media, Texten, Kommunikation aller Art und vieles mehr beschäftigen sie seitdem tagtäglich. Im Mai 2017 hat sie die eigene Werbeagentur “Sophie Skutzik Communications” gegründet. Ihre Schwerpunkte liegen darauf, kreative & innovative Konzepte für einen optimalen und gelungenen Auftritt in der Online-Welt zu entwickeln und umzusetzen.
Seit August 2017 arbeitet sie nebenbei zusätzlich bei TUI als Social Media-Managerin. Seit Oktober 2017 absolviert sie ihren Master in “Crossmediale Marketingkommunikation” und schreibt nebenbei ihren Blog, der den schönen Dingen im Leben wie Reisen, Essen, Mode & Interior gewidmet ist.

____________________

Infos zum Studium
Masterlehrgang “Crossmedidale Marketingkommunikation” zum Master of Arts (MA).
Start jederzeit möglich. Flexible Studiendauer (min. zwei Semester).
Monatliche Info-Webinare. Anmeldung dazu und weitere Details:
>> www.dapr.de/e-master

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

DAPR-Newsletter
„TOP FIVE“

Zum Abo