Online-Studentin des Monats: Katleen Grumbt

Katleen Grumbt studiert "Crossmediale Marketingkommunikation (MA)" im Fernstudium

Während ihrer Ausbildung und eines dualen Bachelor-Studiums ist Katleen Grumbt in mittelständischen Betrieben immer stärker mit Kommunikationsthemen in Berührung gekommen. Ein klassisches Arbeitsumfeld für Studierende und Absolventen des Online-Masters in Marketingkommunikation, in dem von einer Kommunikatorin oft der Rundumblick auf die verschiedenen Bereiche des Marketings und der PR gefordert ist. Genau hier agiert Katleen Grumbt momentan, wenn sie nicht gerade mit ihrem Fernstudium beschäftigt ist:

Steckbrief

Name: Katleen Grumbt
Alter: 28
Aktueller Job: Managerin für Unternehmenskommunikation und Marketing
Beginn des Studiums: März 2018

Einblicke

Ich habe begonnen, mich für eine Kommunikationskarriere zu interessieren,…
…als ich meine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel gemacht habe. Bevor ich sie erfolgreich abgeschlossen hatte, stand bereits fest, dass ich anschließend im Bereich After Sales (Verkauf im Autohaus) arbeiten werden. Insbesondere in diesem Bereich spielt Kommunikation eine entscheidende Rolle. Auch während meines Bachelorstudiums und später im Job nahm der Anteil an Kommunikation stetig zu, was mich in der Wahl des Masterstudiums umso mehr bestärkt hat.

Das interessanteste Kommunikationsprojekt, an dem ich bisher mitwirken konnte, war…
…der Aufbau unseres firmeninternen Intranets. Es befindet sich momentan noch in der Entstehung, doch die Herausforderungen, die der Aufbau und die Einführung mit sich bringen, verlangen einem viel ab. Besonders gespannt bin ich auf die Einführung. Es braucht im Vorfeld viel Content, der eingepflegt werden muss, und natürlich ist es ein lebendiges System. Frische, neue und lesenswerte Inhalte müssen regelmäßig in das System gebracht werden. Zudem dürfen wir nicht aus den Augen verlieren, die Inhalte regelmäßig zu überprüfen. Denn nicht alles ist angebracht oder sinnvoll.
Auch der Einführungstag an sich muss organisiert und geplant werden. Doch vor allem erfordert so eine Einführung eine kommunikative Begleitung von Anfang an, nicht erst beim Roll-Out.

In meinem aktuellen Job gefällt mir besonders…
…die Abwechslung. Kein Tag gleicht dem anderen. Jeden Tag fallen neue, spannende Aufgaben an.

Gemäß dem Motto “Studier’ doch, wo Du willst” lerne ich am liebsten…
…trotz der großen Freiheit, die das Studium bietet: Zu Hause an meinem Schreibtisch mit einer Tasse Tee.

Meine bisherigen Highlights im Masterstudium sind…
…die Modulerfolge, die ich bisher erzielen konnte. Jedes Modul bietet spannende Aspekte. Da ich in diesem Bereich arbeite, fallen mir einige Dinge etwas leichter. Doch es gibt auch Module, in denen komplett neue Inhalte auf mich warten oder gewartet haben, Bereiche, mit denen ich bisher noch nicht so eng zu tun hatte. Insbesondere diese Module sind sehr spannend für mich, da ich viel neues Wissen daraus ziehen kann.

Den Hauptvorteil eines Online-Studium sehe ich darin,…
…so flexible zu lernen, wie ich möchte. Egal zu welcher Zeit es für mich am praktischen ist: Ich kann mich jederzeit an meine Module setzen. Ich muss nicht auf irgendwelche Zeiten warten, zu denen ich Fragen stellen kann, denn das funktioniert problemlos über die Nachrichtenfunktion. Auch die Abgabe der Modularbeiten kann ich mir selbst einteilen. Für einige braucht man etwas länger, andere hat man schneller geschrieben. Einreichen kann ich sie zu jeder Tages- und Nachtzeit, das ist super.

Meine Masterarbeit möchte ich schreiben über:
Momentan bin ich noch in der Findungsphase. Ich habe zwei, drei Bereiche die passend wären. Nun muss ich noch recherchieren, welches Thema den größten Mehrwert bietet.

Mein absoluter Traumjob wäre…
…einer, bei dem ich mich auf einen Bereich konzentrieren kann. Aktuell ist mein Tätigkeitsfeld sehr breit aufgestellt, was zum aktuellen Zeitpunkt für mich super ist. Doch in einigen Jahren könnte ich mir vorstellen, in der internen Kommunikation oder im Personalmarketing zu arbeiten.

Vita

Nach meinem Abschluss zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel und einer gewissen Arbeitserfahrung entscheid ich mich für das duale Bachelorstudium “Mittelständische Wirtschaft”. Für mich war klar: Ich möchte anschließend im Bereich Marketing arbeiten. Doch auf einen Masterabschluss wollte ich nicht verzichten, auch wenn Praxiserfahrung schon immer an erster Stelle stand. Während der ersten Monate nach dem Studium entschloss ich mich dazu, eine Weiterbildung im Bereich Online-Marketing zu absolvieren. Doch der Wissenshunger war noch immer nicht gestillt. Vorerst entschied ich mich dazu, aktiv im Bereich Marketing und Kommunikation zu arbeiten, um die praktische Seite kennen zu lernen. Der berufsbegleitende Master passt nun super in meinen Berufsalltag und vervollständigt mein Wissen in diesem Bereich.

Alle Infos zum Studium…

…und die Möglichkeit zur Online-Einschreibung gibt es unter www.dapr.de/e-master

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90