Online-Masterstudium „Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“ bei der DAPR

Düsseldorf, 01.08.2016. Am 01. August 2016 startet die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) die offizielle Ausschreibung ihres neuen, komplett digitalen Studienangebots, dem berufsbegleitenden Fernstudium „Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“. Mit ihrem Hochschulpartner, dem Austrian Institute of Management an der FH Burgenland, bietet die DAPR 100% E-Learning – und damit die Möglichkeit, ortsunabhängig und bei maximal flexibler Zeiteinteilung den akademischen Abschluss Master of Arts (MA) zu erreichen. Damit ist das Angebot in dieser Form bisher einzigartig. Studienstart ist erstmalig im Herbst 2016. Ab dann können sich Studenten kontinuierlich ohne Semesterbindung einschreiben. Bereits jetzt ist eine Anmeldung unter www.dapr.de/e-master möglich.

„Aus- und Weiterbildung ist einer der Bereiche, der aktuell besonders von der Digitalisierung geprägt ist. Zusammen mit der FH Burgenland haben wir daher ein neues Studienmodell auf E-Learning-Basis entwickelt“, sagt Nils Hille, Geschäftsleiter der DAPR. „Das Studium passt sich den Studierenden maximal an – der individuelle Lernfortschritt bestimmt das Tempo. Start und Abschluss sind jederzeit möglich.“ Das Fernstudium Crossmediale Marketingkommunikation ist sowohl für Akademiker jeglicher Fachrichtung geeignet, als auch für Nicht-Akademiker mit Erfahrung in einem Kommunikationsberuf.

Mit dem Schwerpunkt Crossmediale Marketingkommunikation konzentriert sich das Angebot auf aktuelle Marktentwicklungen, die eine Vernetzung von Marketing-, Kommunikations- und Digitalthemen immer stärker einfordern. „Wir möchten nicht nur inhaltlich, sondern auch durch die neue Lernform die Entwicklungen im digitalen Bildungsmarkt mitgestalten“, sagt Hille. Das neue Online-Masterstudium umfasst drei Lernstufen mit insgesamt 15 Modulen. Die Studenten eignen sich ein umfassendes Basiswissen in allen Kerndisziplinen der Marketingkommunikation an und werden parallel dazu optimal auf ihre Prüfungen und ihre Masterarbeit vorbereitet. Hille: „Bereits zum Start des Programms konnten wir für die Lehre namhafte Dozenten wie Prof. Dr. Marcus Stumpf oder Prof. Dr. Alexander Güttler gewinnen.“

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Flexibilität

Studierende können zu jedem beliebigen Zeitpunkt beginnen, bestimmen das Lerntempo und somit die zeitliche Dauer selbst und sind an keinerlei Präsenzphasen gebunden, weder für die Module noch für die Prüfungen. Online- und Vor-Ort-Treffen werden optional angeboten.

Austausch & Betreuung

Studierende lernen nicht allein: Auch im Online-Studium setzt die DAPR auf den persönlichen Austausch. Die Studierenden stehen in regelmäßigem Kontakt mit der Lehrgangsleitung und dem Betreuer ihrer Masterarbeit und können ihre Kommilitonen oder Dozenten in optionalen Online-Tutorials oder -Meetings oder bei Live-Webinaren treffen.

Masterabschluss

Den europaweit anerkannten Abschluss zum Master of Arts (60 ECTS) vergibt die Fachhochschule Burgenland in Österreich. Er ist ein regulärer, führungsberechtigter Master. Die wissenschaftliche Fundierung der Ausbildung bei gleichzeitig hohem Praxisbezug ist den Studierenden garantiert.

Gebühren

Das Studium kostet 8.900 Euro und kann schnellstens in zwei Semestern absolviert werden.

Die FAQs zum Studium beantworten Fragen rund um Ablauf, Umfang und sonstige Details.

Über das Studium

Das Fernstudium Crossmediale Marketingkommunikation zum Master of Arts (MA) ist ein Kooperationsangebot der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) und des Austrian Institute of Management (AIM) an der Fachhochschule Burgenland. Das Bindeglied zwischen den beiden Partnern ist die E-Learning Academy for Communication (eLAC), nach deren Methode gelehrt wird.

Über die DAPR

Die DAPR feiert im Jahr 2016 ihr 25-jähriges Bestehen. Sie zählt damit zu den ältesten und renommiertesten Aus- und Weiterbildungsinstituten in der deutschen Kommunikationsbranche. Zum Seminarangebot gehören neben der DAPR-Grundausbildung der DAPR-Social-Media-Manager sowie universitäre Kommunikationslehrgänge zum Master of Science (MSc) und Master of Business Administration (MBA), die die DAPR als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems durchführt.

Kontakt:
Nils Hille
Geschäftsleiter DAPR
Nordstraße 6
40477 Düsseldorf
E-Mail: nils.hille@dapr.de
Tel.: (0211) 17607065

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)