Please note: This master’s programme is also available in English. Klick here for more information.

Online-Masterstudium in der Vertiefung „Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“

100% E-Learning = 100% flexibel

Das Online-Masterstudium in Marketingkommunikation in der Fachvertiefung „Crossmedia“, das seit 2020 das Prädikatssiegel des österreichischen Berufsverbandes PRVA trägt, folgt einem modernen und maximal flexiblen Studienkonzept, mit dem Sie bei völlig freier Zeiteinteilung lernen können. Das Studium umfasst drei Lernstufen mit insgesamt 15 Modulen. Darin vermitteln wir Ihnen ein umfassendes Basiswissen in allen Kerndisziplinen der Marketingkommunikation und begleiten Sie mit individueller und persönlicher Betreuung auf Ihren Weg zum Masterabschluss.

Siegel PRVA-geprüft für den Masterlehrgang Crossmediale Marketingkommunikation

Der Masterlehrgang im Überblick

Konzept: Flexibles Lernen bei freier Zeiteinteilung ohne feste Start oder Abgabetermine. Unser Ansatz: die eLAC-Methode.

Zulassung: Sowohl für Akademiker*innen als auch Nicht-Akademiker*innen geeignet. Zulassungsvoraussetzungen im Detail. Einschreibung online.

Lehrgangsgebühr: 8.900,- Euro zahlbar bei Start (Skonto) oder in vorab vereinbarten Raten. Leistungsumfang und Zahlungsoptionen.

Abschluss: Master of Arts (MA) in Marketingkommmunikation (60 ECTS), vergeben durch die Fachhochschule Burgenland. Informationen zu den Anbietern.

Aufbau und Inhalte des Studiums

3 Lernstufen, 15 Module, 1 Masterarbeit

Lernstufen im Online-Studium "Crossmediale Marketingkommunikation (MA)"

Sämtliche obligatorischen Inhalte dieser 15 Module stehen in Ihrem Online-Campus zur zeitlich flexiblen Nutzung oder zum Download bereit. Erfahren Sie hier mehr über dieses Studienkonzept.

Die Lernstufen und ihre Module im Detail

  • Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung (4 ECTS)
    Prof. (FH) Mag. Dr. Silvia Ettl-Huber
  • Grundlagen des Marketing (4 ECTS)
    Prof. Dr. Marcus Stumpf
  • Grundlagen der Kommunikation (2 ECTS)
    Prof. (FH) Mag. Dr. Michael Roither
  • Integriertes Kommunikationsmanagement (2 ECTS)
    Dr. Stefan Kombüchen
  • Praxisfeld Marketingkommunikation (2 ECTS)
    Esther Laukötter M.A. und Julia Niebergall M.A.
  • Eventkommunikation (2 ECTS)
    Dr. Stefan Kombüchen
  • Text und Visualisierung (4 ECTS)
    Prof. (FH) Mag. Dr. Silvia Ettl-Huber
  • Public Relations (4 ECTS)
    Dr. Stefan Kombüchen
  • Kommunikationskampagne und -konzeption (4 ECTS)
    Renée Hansen M.A.
  • Imageorientierte Marketingkommunikation (4 ECTS)
    Mag. Gergely Teglasy
  • Verkaufsorientierte Marketingkommunikation (4 ECTS)
    Mag. Michael Swoboda
  • Aktuelle Trends in der Marketingkommunikation (2 ECTS)
    Thomas W. Ullrich (Hrsg.)/Autorenkollektiv; Betreuer: Mag. Michael Swoboda
  • Reputationsmanagement und Krisenkommunikation (2 ECTS)
    Prof. (FH) Mag. Dr. Michael Roither
  • Recht und Ethik für die Kommunikationsbranche (4 ECTS)
    Assessor Dipl.-Jur. Friedrich E. Seeber und Prof. (FH) Mag. Dr. Michael Roither
  • Seminar zur Masterarbeit (2 ECTS)
    Prof. (FH) Mag. Dr. Silvia Ettl-Huber

Die Masterarbeit ist das Herzstück und gleichzeitig auch der Abschluss Ihres Studiums. Mit 14 ECTS macht sie einen Großteil des Workloads Ihres Studiums aus.

Weitere Informationen zu Prüfungen und zum Abschluss des Masterlehrgangs.

Das Ziel: Kommunikation und Marketing managen

Absolvent*innen der Vertiefung „Crossmediale Marketingkommunikation“ verfügen über spezialisierte Problemlösungsfertigkeiten.

Hier eine Auswahl an Tätigkeiten, zu denen das Online-Masterstudium Sie befähigt:

  • Planen, Konzipieren, Umsetzen und Evaluieren von Kommunikationskampagnen und Medienarbeit
  • Strukturieren der Marketingkommunikation in Betrieben und Organisationen
  • Einsetzen von sämtlichen Instrumenten der Marketingkommunikation
  • Steuern entsprechender Fachabteilungen
  • Managen von Reputation, Image und Marktwert von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmungen
  • zum Einordnen und Beachten rechtlicher und ethischer Aspekte in einem kompetitiven, aber wenig regulierten Kommunikationsumfeld
  • Weiterentwickeln der eigenen Kompetenzen in den Praxisfeldern sowie perspektivisch in Verbindung mit hinzukommenden Erfahrungswerten des Praxisfeldes selbst

Noch Fragen?

Die Masterlehrgänge in Marketingkommunikation mit ihren verschiedenen Vertiefungen sind ein Kooperationsprojekt der eLearning Academy mit dem Austrian Institute of Management (AIM) an der Fachhochschule Burgenland sowie der dapr. Erfahren Sie hier alle Details zu den Anbietern, Zulassungsvoraussetzungen, Lehrgangsgebühren und mehr.

Für eine individuelle Studienberatung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Oder melden Sie sich doch über das Formular unten zu einem unserer Online-Info-Termine an – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

Studienberatung

Katja Unali, Kommunikationsmanagerin der DAPR

Katja Unali

E-Mail:
katja.unali@dapr.de
Tel.: 0211/17 60 70 63

Anmeldung zum Online-Info-Termin

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90