Kategorie: pr.promi.podcast

„Hochschulen sind organisierte Anarchie“

Hubert Hundt, Leiter Hochschulkommunikation der Ruhr-Universität Bochum, war für den pr.promi.podcast zu Gast auf dem #daprsofa

Hubert Hundt (li.) hat im Mai 2019 von der auf Employer Branding spezialisierten Agentur Castenow als Leiter Kommunikation an die Ruhr-Universität Bochum gewechselt. Die neue Folge des pr.promi.podcast ist so auch ein wenig zu einer Liebeserklärung an das Ruhrgebiet geworden: Denn die Hochschulkommunikation ist für Hubert Hundt einerseits reizvoll aufgrund der permanenten Dynamik der Institution Uni, die durchaus anarchische Züge tragen kann; andererseits hat ihn seine neue Position zurück in die Heimat gebracht. Dort möchte er langfristig aus der „RUB“, die in Größe und Vielfalt den „Melting-Pott Ruhrgebiet“ wiederspiegelt, eine starke Marke machen. Warum das wichtig ist und wie das funktionieren kann, hat er Nils Hille auf dem #daprsofa erzählt:

weiterlesen…

„Es ist anspruchsvoller geworden.“ pr.promi.podcast mit Birgit Ziesche

Birgit Ziesche, Interne Kommunikation bei Henkel, im pr.promi.podcast und auf dem #daprsofa

Wie erreicht man 53.000 Mitarbeiter*innen, die in den unterschiedlichsten Bereichen – von der Produktion, über Forschung und Entwicklung bis hin zu Administration und Management – auf allen Kontinenten arbeiten? Welche Kanäle und Formate bieten sich dafür an, was ist erfolgreich? Birgit Ziesche verantwortet die globale interne Kommunikation von Henkel und gibt in der aktuellen Folge des pr.promi.podcast viele Einblicke in ihre Arbeit. Interne Kommunikation, so sagt sie, ist in vielerlei Hinsicht anspruchsvoller geworden: Mit Bezug auf das Profil des/der Kommunikator*in, den Erwartungen von Vorstand und Management, der Auswahl der richtigen Kanäle auch im Rahmen der Digitalisierung. Die Chancen, die all das bietet, nutzt Birgit Ziesche nur zu gerne.

weiterlesen…

Der kommunikative Spagat zwischen Lotterie und sozialen Projekten

Ingo Notthoff im pr.promi.podcast und auf dem #daprsofa

Die Community aus Menschen mit Behinderung und Aktivisten wirkt für Ingo Noffhoff oftmals wie eine Kontrollinstanz, der er sich aber gerne stellt: Der Leiter Kommunikation der Aktion Mensch, die durch ihre Lotterie sehr bekannt in Deutschland ist, musste in den vergangenen zwölf Monaten in sein neues kommunikatives Umfeld erst einmal hineinwachsen, in dem unter einem Post in den sozialen Netzwerken mal eben so ein paar hundert Kommentare zusammenkommen. Die Kommunikation der Aktion Mensch hat er mittlerweile agiler und integrierter aufgestellt, um noch besser auf das große Ziel hinzuarbeiten: Jung und Alt dafür zu sensibilisieren, dass die Gesellschaft in Deutschland mehr Inklusion braucht. Unsere aktuelle Folge des pr.promi.podcast gibt es direkt hier oder im Abo für Apple und Android:

weiterlesen…

André Karkalis: Auf den Hund gekommen

André Karkalis im pr.promi.podcast und auf dem #daprsofa

„Tierische Instagram-Stars“ – das ist derzeit das Lieblingsplauderthema von André Karkalis (l.), Inhaber von Karkalis Communications und TONY – the petfluencer agency. Kein Wunder: Cat-Content sorgt für gute Laune, die positiven Effekte von Therapie- oder Bürohunden sind belegt, und die Arbeit mit den sogenannten Petfluencern wird zum Millionengeschäft. Kurz nachdem wir unsere Podcast-Folge aufgenommen hatten, hat André Karkalis für die Kampagne #frauchentag den PR Report Award gewonnen. Wie er auf den Hund gekommen ist? Das hat er Nils Hille – auf dem #daprsofa zusammen mit Special Guest Harry – in der aktuellen Folge des pr.promi.podcast erzählt. Hier anhören:

weiterlesen…

„Keks ist Fortschritt“

Christian H. Bahlmann, Head of Corporate Communications von Bahlsen im pr.promi.podcast und auf dem #daprsofa

Christian H. Bahlmann (li.), Head of Corporate Communications von Bahlsen, war für eine neue Folge des pr.promi.podcast zu Gast auf dem #daprsofa. Ein spannendes Gespräch über fortschrittliche Keksproduzenten gestern, heute und morgen; über die Arbeit in einem Familienunternehmen, das hinter seiner altehrwürdigen Jugendstilfassade modern und von zentralen Werten geprägt ist; über Führungskräftekommunikation inklusive Power-Napping im Team; und über die Krisenkommunikation rund um die umstrittenen Äußerungen von Mitinhaberin Verena Bahlsen, die einen Presseansturm und Shitstorm auslösten – und die zu einer nun laufenden Aufarbeitung der Unternehmensgeschichte während der NS-Herrschaft in Deutschland führten. Hier anhören:

weiterlesen…

„Warum sollten wir Kommunikation, für die wir da sind, einer Maschine überlassen?“

Thomas Mickeleit (l.) war zu Gast auf dem #daprsofa und im pr.promi.podcast

Unsere aktuelle Podcast-Folge mit Thomas Mickeleit, Director of Communications bei Microsoft Deutschland, dreht sich um das Thema Künstliche Intelligenz: Um ihren Einsatz in der Konzernkommunikation und als Helferlein im Arbeitsalltag, aber auch um ethische und interkulturelle Herausforderungen. Wen ‚verschont‘ ein autonom fahrendes Auto beispielsweise in einer Unfallsituation in Europa oder aber in China: Gilt das Motto „Frauen und Kinder zuerst in die Rettungsboote“ oder zählt vor allem der hohe Respekt vor dem Alter? Spannende Gedanken, die Thomas Mickeleit hier aufwirft. Die Folge jetzt anhören:

weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90