Kategorie: Karrierewege

Ich packe meinen PR-Rucksack…

DAPR-Absolventin Julia Senft berichtet über die DAPR-Grundausbildung

Begleitend zu meinem Volontariat in der Unternehmenskommunikation hatte ich mich für die Grundausbildung der DAPR entschieden, um ein fundiertes Grundgerüst an Wissen neben meiner täglichen Arbeit im Büro aufzubauen. weiterlesen…

Gute Planbarkeit und viel Unterstützung

Carolin Lüdtke studierte bei der dapr berufsbegleitend "PR und Integrierte Kommunikation" (Master of Science)

Carolin Lüdtke ist Volontärin Interne/Externe Kommunikation bei der Stadtwerke Essen AG und studiert bei uns im Master-Jahrgang 2015 – 2017. Mit einem B.A. in Germanistik und Anglistik hat sie über mehrere Praktika und Verträge als Werkstudentin ihren Einstieg in die PR gefunden. „Ich wollte ein hochwertiges Kommunikationsstudium mit Masterabschluss absolvieren, ohne dabei meine berufliche Karriere zu verzögern“, erklärt Carolin ihre Hauptmotivation bei der Entscheidung für ein berufsbegleitendes Studium. Und diesen Weg hat sie bislang zu keiner Zeit bereut, wie sie uns erzählt hat. weiterlesen…

Fast Halbzeit: Julius Hahn über sein Master-Studium bei der DAPR

Julius Hahn, PR-Relations Manager im The Ritz-Carlton, Wolfsburg, und Student bei der DAPR.

Julius C. Hahn ist Public Relations Manager im The Ritz-Carlton in Wolfsburg. Der gelernte Hotelfachmann hat eine Weiterbildung zum PR-Berater abgeschlossen und sich dann entschieden, noch einen Masterabschluss anzustreben. Fast die Hälfte seines viersemestrigen Studiums liegt nun hinter ihm. Wir haben ihn nach seinen bisherigen Erfahrungen und Eindrücken gefragt: weiterlesen…

Berufsbegleitend zum Master: so geht’s (04)

DAPR-Studentin Christina Macke

Noch einen Master oder lieber gleich ins Berufsleben starten? Wieso nicht einfach beides! Christina Macke ist nach ihrem Bachelor-Studium in unseren Master-Lehrgang „PR und Integrierter Kommunikation“ eingestiegen und steht nun kurz vor ihrem zweiten Uni-Abschluss. Parallel arbeitet sie im Berliner Büro von fischerAppelt. Im Team Corporate & Brands setzt sie täglich um, was im PR-Studium vertieft wird und kreiert relevanten Content für die deutsche Medienlandschaft. weiterlesen…

Berufsbegleitend zum Master: so geht’s (03)

DAPR-Studentin Jutta Weiß

Jutta Weiß ist über die Stationen Zeitungsredaktion (Schriftsetzerin) und Kommunikationsdesign (staatlich geprüfte Gestalterin) sowie einer Weiterbildung in „PR und Online-Journalismus“ zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gekommen. Sie arbeitet derzeit bei der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis mit Sitz in Ludwigshafen. Als ehemalige Inhaberin eines Designbüros mit dem Schwerpunkt Corporate Identity hatte sie zunehmend ihre Berufung im Schreiben von Texten und Entwickeln von Kommunikationsstrategien entdeckt. weiterlesen…

Berufsbegleitend zum Master: so geht’s (01)

Berufsbegleitende Masterlehrgänge bei der DAPR

Der Masterjahrgang 2014 – 2016 neigt sich seinem Ende zu. Das letzte Modul liegt bereits ein paar Wochen zurück, und die Teilnehmer befassen sich nun intensiv mit den Prüfungsvorbereitungen, insbesondere mit ihren Master Thesen.

Wir wollten von ihnen wissen, wie es ihnen während der letzten zwei Jahre ergangen ist und welche Pläne sie für die Zeit nach dem Studium haben. Die Antworten veröffentlichen wir hier in den nächsten Wochen und starten heute mit dem Steckbrief von Diana Kieper: weiterlesen…

Wir beraten Sie gerne!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de