Kategorie: Aus der PRaxis

Data overload oder: Das ‚Key‘ muss zurück in die KPIs

dapr-Dozent Manuel Wecker

Fünf Behauptungen rund um die Erfolgsmessung von Kommunikationsmaßnahmen und die Einordnung von einem Experten: Im neuen Beitrag in unserer Serie „Finte oder Fakt?“ haben wir bei Manuel Wecker nachgefragt, Dozent in unserem Intensivtraining Data Expert Communications sowie Global Account Manager und Director bei UNICEPTA, einem der führenden Dienstleister für Media Intelligence. Hier seine Einschätzungen:

weiterlesen…

Stakeholder Engagement als Zukunftswerkzeug

dapr-Dozent Ingo Leßmann

Fünf Aussagen über den Umgang mit Stakeholdern im Praxischeck: Ingo Leßmann ist Dozent der dapr-Weiterbildung Stakeholder Engagement sowie Senior Consultant und Team Lead bei SKM Consultants. Für den Beitrag in der Reihe „Finte oder Fakt?“ gibt er uns seine Einschätzungen zu unseren Behauptungen:

weiterlesen…

Mit Kund*innen ist es wie mit Lebenspartner*innen – oder nicht…?

dapr-Dozent Christian Wopen

Fünf Gerüchte über den Umgang mit den eigenen Kund*innen und die Wahrheit dahinter. Die Behauptungen haben wir aufgestellt, die Antworten dazu liefert in unserer Reihe „Finte der Fakt?“ Christian Wopen, erfahrener Berater und Dozent in unserem Intensivtraining Client Relations Expert.

weiterlesen…

170 Nachwuchstalente suchen Arbeitgeber*innen über dapr.dual

dapr.dual für Arbeitgeber (Logo, Header)

Düsseldorf, 16. Juli 2020. Arbeitgeber*innen der Kommunikationsbranche, die Trainees oder Volontär*innen suchen, können aktuell vom Karriereprogramm dapr.dual der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr) profitieren. Rund 170 Bewerbungen liegen dort dafür momentan von jungen Bewerber*innen vor: Sie alle möchten in diesem Jahr ihren Jobeinstieg in die Kommunikationsbranche finden und diesen mit einem berufsbegleitenden Masterstudium verknüpfen, bei dem sie zu 90% ihrer Zeit im Job präsent sind. Die dapr vermittelt die Nachwuchstalente kostenfrei an Kommunikationsabteilungen und Agenturen im gesamten Bundesgebietwenn die ihnen das berufsbegleitende Masterstudium der dapr ermöglichen. 

weiterlesen…

Was ein Sprecher*innen-Training mit einem Erste-Hilfe-Kurs zu tun hat

dapr-Dozent Thomas Bahne

3 Fragen an Thomas Bahne, Pressesprecher der ISOTEC-Gruppe und Dozent in unserem Intensivtraining Pressesprecher*in 4.0: Wir wollten von ihm wissen, ob es heutezutage den Begriff „Pressesprecher*in“ überhaupt noch braucht, ob er selbst schon zu einer Marke geworden ist und warum es sinnvoll ist, Live-Situationen, wie beispielsweise Interviews, zu üben. Und genau das hat was mit einem Erste-Hilfe-Kurs zu tun.

weiterlesen…

„Meist kommt es ganz anders, als geplant“

Auf dem #daprsofa: Eliza Manolags und Birgit Ziesche waren Talk-Gäste in der dapr-Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change

08.08.2019: dapr Expertinnen-Talk mit Eliza Manolagas, Referentin Organizational Development bei ING Deutschland und Birgit Ziesche, Head of global Internal Communication bei Henkel.

Bei bestem Wetter und gelöster Stimmung konnten unsere Teilnehmer*innen gemeinsam mit Dozentin Andrea Montua, Inhaberin der MontuaPartner Communications GmbH, und dem dapr-Team eine exklusive Talkrunde erleben: Eliza Manolagas und Birgit Ziesche standen den „Bierdeckelfragen“ unserer Teilnehmer*innen zu aktuellen Herausforderungen in den eigenen Unternehmen Rede und Antwort. Dabei ging es um die größten Aha-Erlebnisse in der Internen Kommunikation genauso wie um die Situationen, in denen es dann doch ganz anders kommt als geplant und vorbereitet. weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90