Kategorie: Aus der PRaxis

Finte oder Fakt: Fünf Gerüchte zu Content-Marketing…

Thomas Sprenger, Dozent in der DAPR-Weiterbildung zum Digital Strategist

…und die Wahrheit dahinter. – Wir haben mit dem Experten für Content-Strategie und Content-Marketing Thomas Sprenger gesprochen. Er ist Träger des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2015 in der Kategorie “Innovation des Jahres” und Dozent in der DAPR-Weiterbildung zum Digital Strategist. In unserer Reihe “Finte oder Fakt?” haben wir ihm gegenüber behauptet: weiterlesen…

DAPR-zertifziertes Volontariat – ein Erfahrungsbericht aus der Volkswagen AG

Verena Geyer und Julia Bizer absolvieren bei der Volkswagen AG im Bereich Kommunikation ihr DAPR-zertifziertes Volontariat. In unserem Interview erzählen sie, wie sie an das Volontariat gekommen sind und was sie dort erleben.

weiterlesen…

Finte oder Fakt: Fünf Gerüchte zu Employer Branding und Personalmarketing…

Team-HR und DAPR-Dozentinnen: Melanie Berthold und Maren Kaspers.

…und die Wahrheit dahinter – Wir haben mit den HR-Expertinnen Melanie Berthold und Maren Kaspers gesprochen. Als “Team HR” bloggen die beiden rund um die Themen digitale Arbeitgeberkommunikation und Social Media und sind Dozentinnen in der DAPR-Weiterbildung zum HR Communication Manager. “Finte oder Fakt?” wollen wir von ihnen wissen: weiterlesen…

Die Macht der Sprache

Illustration zu einem Fachartikel von Annika Schach: "Die Macht der Sprache"

Welche Verantwortung Kommunikatoren haben

Wörter beeinflussen tagtäglich, was wir denken und wie wir handeln. “Worte sind Taten”, das berühmte Zitat von Wittgenstein gilt bis heute. In der digitalen Gesellschaft sind wir einer hohen Informationsdichte ausgesetzt, wenngleich das Vertrauen in die Informationsquellen sinkt. Durch Frames, also Deutungsmuster, ändern sich Meinungen und Stimmungen, was man besonders in der politischen Kommunikation feststellen kann. Wer erinnert sich noch an den unglücklichen Begriff der “Homo-Ehe”, bevor mit der “Ehe für alle” eine andere Konnotation einen politischen Prozess begleitet hat? Warum sprechen wir von der “Steuerlast”, wo doch der Begriff “Steuerbeitrag” bei uns völlig andere Assoziationen in Gang setzen würde? In der heutigen vernetzten Zeit ist Publizieren für jeden möglich. Es wird getwittert, gepostet und per Messenger kommuniziert. Aber gibt es eine Auseinandersetzung mit der Sprachwirkung? weiterlesen…

Erzähl (k)eine Geschichte!

Pinocchio. Foto: DAPR

Zur Glaubwürdigkeit von Storytelling in PR und Marketing

“Erzähl Geschichten”, heißt derzeit das Credo in PR und Marketing. Andererseits kennen alle den Ausspruch “Erzähl doch keine Geschichten” als Aufruf, doch keine Halbwahrheiten zu erzählen. Die Wirkung von Geschichten auf die Glaubwürdigkeit von PR und Marketing ist zweischneidig: Einerseits beflügeln Testimonials und Consumer-Geschichten die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in den Content, andererseits könnten allzu herzzerreißende Geschichten die Glaubwürdigkeit von PR und Marketing auch empfindlich stören. weiterlesen…

“Davon profitieren wir alle” – Kommunikationsausbildung bei ABB

dapr dual: Beruf + Masterstudium

Charlotte Erdsiek stemmt Berufseinstieg und Masterstudium parallel – und hat gerade deswegen gute Laune. Die Volontärin von ABB und ihre Chefin Beate Höger-Spiegel, Leiterin der externen Kommunikation, über die vermeintliche Doppelbelastung und die großen Chancen eines dualen Berufseinstiegs. weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90