Intensivtraining Krisenkommunikation im August bei der dapr

Renée-Hansen-Foto-by-René-Spalek-dapr

Foto: dapr-Dozentin Renée Hansen ©René Spalek

Düsseldorf, 13. Juli 2023. Vom 7. bis 11. August 2023 findet im Düsseldorfer Seminarzentrum der dapr das Intensivtraining Krisenkommunikation statt. Kommunikator*innen, die ihre Expertise im Bereich Krisenkommunikation und -management erweitern möchten, erhalten von dapr-Dozentin Renée Hansen konkrete Anleitungen und Tipps für überzeugendes Handeln in Krisensituationen.

Strategien und Instrumente der Krisenkommunikation, internes und externes Reputationsmanagement sowie die Implementierung von Krisenmanagement im Unternehmen: Diesen Themen widmen sich die Teilnehmenden des Intensivtrainings anhand einer Vielzahl von Fallstudien, kompakten Inputs der Dozentin sowie in Einzelreflexionen und intensiven Gruppenarbeiten. Im großen Praxisteil „Krisensimulation“ folgen dann Übungen mit verteilten Rollen und Echtzeitinterventionen vor laufender Kamera. Ausgewählte Gäste, die ihre Erfahrungen teilen und Einblicke in die Praxis geben, runden das Seminar ab.

Für eine individuelle Beratung und weiterführende Informationen zum Intensivtraining Krisenkommunikation steht dapr-Programm-Managerin Kerstin Wördehoff zur Verfügung. Die Anmeldung zum Seminar ist über die dapr-Website oder im Online-Shop der Akademie möglich: www.dapr.de/krise  

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir beraten Sie gerne!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de