DAPR-Garantien: Die Gruppengrößengarantie

Die DAPR-Gruppengrößengarantie

Für unsere Seminare und Studiengänge wünschen wir uns rundum zufriedene Teilnehmer. Neben kompetenten Dozenten und spannenden Inhalten trägt auch die Gruppendynamik wesentlich zu einer gelungenen Weiterbildung bei. Daher geht unsere Blogserie über die DAPR-Garantien heute weiter mit der…

Gruppengrößengarantie

Ob Volontär, Senior-Berater oder Quereinsteiger: Die Teilnehmer in den DAPR-Seminaren oder -Studiengängen bringen ganz unterschiedliche Berufserfahrungen mit und kommen aus ganz verschiedenen Bereichen der Kommunikationsbranche. In intensiven Übungseinheiten können sie voneinander lernen und profitieren. Oben im Bild sieht man unseren Dozenten Sascha Stoltenow (vorne Mitte) mit Teilnehmern in einer Gruppenarbeit in der Weiterbildung zum Digital Strategist.

Dieser Austausch untereinander funktioniert am besten in angemessen großen Gruppen, und wir möchten ihn aktiv fördern.

DAPR-Absolventin Maike DederingMaike Dedering (Foto rechts) hat die DAPR-Grundausbildung sowie das Seminar zum Social-Media-Manager besucht und ist Volontärin bei Karkalis Communications in Düsseldorf. Wir haben sie gefragt, wie sie die Arbeit in den Seminargruppen empfunden hat:

“Für mich war die Größe der Seminargruppen genau richtig. Es waren genug Teilnehmer da, um spannenden Input bei Diskussionen zu liefern. Die Teilnehmerzahl war aber nicht zu groß – meiner Erfahrung nach besteht in zu großen Gruppen schnell die Gefahr, dass sich Diskussionen ins Unendliche verlaufen. Bei Gruppenarbeiten war es schön, jedes Mal in unterschiedlich zusammengewürfelten Konstellationen zu arbeiten. So habe ich viele verschiedene Herangehensweisen kennengelernt. Besonders konstruktiv war es, mit Leuten aus völlig anderen Branchen zusammenzuarbeiten. Auch während des Mittagessens habe ich jedes Mal interessante Gespräche führen und neue Perspektiven kennenlernen können.”

Eine Mindestteilnehmerzahl, die solch einen produktiven Austausch überhaupt ermöglicht, ist also ebenso wichtig, wie eine maximale Gruppengröße, die wirklich jedem Einzelnen die Gelegenheit gibt, sich aktiv einzubringen.

In unserer Gruppengrößengarantie liest sich das wie folgt:

Die DAPR-Gruppengrößengarantie

Icon DAPR-GrupppengrößengarantieWir möchten, dass Sie aus unseren Seminaren so viel wie möglich für Ihren Arbeitsalltag mitnehmen können. Neben kompakten Input-Phasen sind vor allem Fallbeispiele, Übungseinheiten mit Feedbackrunden und der Austausch untereinander wichtige Bestandteile der Seminartage. Daher legen wir Wert auf eine gesunde Gruppengröße: Zum einen auf eine Mindestteilnehmerzahl, damit Sie die Inhalte aus verschiedenen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Erfahrungswerten betrachten können; zum anderen auf eine maximale Gruppengröße, um eine aktive Mitarbeit zu ermöglichen. Wir garantieren, dass die auf der Website jeweils genannte Höchstteilnehmerzahl in den Seminaren nicht überschritten wird.

Alle DAPR-Garantien können Sie hier nachlesen.

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)