dapr.dual vermittelt Arbeitgebern Kommunikationsnachwuchs

dapr.dual Logo

Düsseldorf, 28. Januar 2019. An Agenturen, Unternehmen und Organisationen, die Einsteigerpositionen besetzen möchten, vermittelt die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) mit ihrem Karriereprogramm dapr.dual ab sofort wieder junge Kommunikationstalente. Für das deutschlandweite Recruiting der Volontäre und Trainees entstehen den Arbeitgebern keine Kosten. Sie finanzieren nur deren berufsbegleitendes Masterstudium, das die dapr als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems in Düsseldorf durchführt, wenn sie sich mit ihnen auf einen Arbeitsvertrag verständigen.

Interessierte Arbeitgeber können sich kostenfrei und unverbindlich unter www.dapr.de/arbeitgeber/dapr-dual-informationen-fuer-arbeitgeber für dapr.dual registrieren. Sie erhalten dann weitere Informationen zum Karriereprogramm sowie konkrete Kandidatenvorschläge. „Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit dem Start eines hochmotivierten, 16-köpfigen Masterlehrgangs, liegen uns jetzt schon wieder einige sehr gute Bewerbungen für dieses Jahr vor – und es werden täglich mehr. Je früher sich Arbeitgeber bei uns melden, desto mehr potentielle Kandidaten können wir ihnen vorstellen. Wen, zu wann und zu welchen Konditionen sie einstellen, entscheiden sie selbstverständlich selbst“, erklärt dapr-Geschäftsführer Nils Hille.

Gemeinsam mit dem Nachwuchs wählen sie zudem zwischen den Fachrichtungen „Strategische Kommunikation und PR (MSc)“ und „Digitale Kommunikation (MSc)“. Dank seiner Struktur von zehn kompakten Modulwochen in zwei Jahren ist das Masterstudium ideal mit dem Berufsalltag vereinbar. Das Studium beginnt am 11. November 2019. Der Start in den Job kann individuell auch früher erfolgen. Informationen zu den Masterlehrgängen finden Interessenten auf www.dapr.de/studium/master/.

>> Über die dapr (Infos, Links, Pressekontakt, Downloads)

Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90