dapr.bildungsfinanzierung für Privatzahler*innen

  • Direkt 10 % Sofortrabatt erhalten.
  • Nur 30 % als Anzahlung nach der Anmeldung bezahlen.
  • Die restlichen 60 % zahlen Sie in sechs bis zwölf Raten im Nachhinein oder ab dem Start in Ihren neuen Job.

Wir finden: Weiterbildung und Fachwissen sollten für alle (angehenden) Kommunikator*innen zugänglich und möglich sein – auch, wenn sie diese selbst finanzieren oder sich gerade beruflich neu- oder umorientieren.

Daher möchten wir Sie als Privatzahler*innen dabei unterstützen, Ihre Wunsch-Weiterbildung absolvieren zu können – mit Rabatt und einem fairen Finanzierungsmodell.

Weiterbildung, Intensivtraining oder Praxisworkshop? Ganz gleich, für welches dapr-Seminar Sie sich entscheiden (Masterlehrgänge ausgeschlossen): Mit der dapr.bildungsfinanzierung möchten wir Ihnen den gewünschten Kompetenz- und Wissenszuwachs ermöglichen.

Die Details

10 % Sofortrabatt

Als Privatzahler*in erhalten Sie 10 % Preisnachlass bei Anmeldung mit der Angabe des Kennworts „Privatzahler*in“.

30 % nach Anmeldung

Geben Sie zudem das Kennwort „dapr.bildungsfinanzierung“ mit an, zahlen Sie nach der erfolgreichen Anmeldung zu Ihrem Wunschseminar zunächst nur 30 % des Preises und können dann die gewählte dapr-Weiterbildung besuchen. Zudem erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme ihr dapr-Teilnahmezertifikat.

60 % in Monatsraten oder bei Start eines neuen Jobs

Die restlichen 60 % des Preises zahlen Sie je nach beruflicher Situation an die dapr.

a) Wenn Sie aktuell beruflich beschäftigt sind: Den Restbetrag des Seminarpreises (60 %) zahlen Sie wahlweise in sechs Monatsraten (je 10 %) oder in zwölf Monatsraten (je 5 %) an uns zurück.

b) Wenn Sie sich gerade beruflich neu orientieren oder arbeitssuchend sind: Erst ab Start in den neuen Job (jedoch maximal zwei Jahre nach Seminarabschluss) zahlen Sie den Restbetrag des Seminarpreises (60 %) wahlweise in sechs Monatsraten (je 10 %) oder in zwölf Monatsraten (je 5 %) an uns zurück.

Beispielrechnung: Für die Weiterbildung zum/zur Social Media Manager*in haben wir das für Sie einmal durchgespielt. Unsere Modellrechnung zum Download:

Das Kleingedruckte

1. Die dapr.bildungsfinanzierung ist nicht mit anderen Angeboten oder Rabatten kombinierbar und nicht bei den dapr-Prüfungen sowie bei den Masterlehrgängen anwendbar.

2. Sämtliche Angebote/Angebotsteile der dapr.bildungsfinanzierung sind ausschließlich Privatzahler*innen vorbehalten. Sie sind also nur möglich, wenn Sie als Privatzahler*in selbst die Kosten der dapr-Weiterbildung übernehmen und diese nicht Ihr/e Arbeitgeber*in übernimmt bzw. Ihnen diese erstattet. Das Angebot gilt auch, wenn Sie freiberuflich/als selbstständige/r Berater*in tätig sind.

3. Die dapr behält sich immer eine individuelle Prüfung sowie eine freie Entscheidung über Zustimmung oder Ablehnung der jeweiligen Anmeldung mit Antrag auf die dapr.bildungsfinanzierung vor. Erfolgt eine Ablehnung durch die dapr, wird die Anmeldung selbstverständlich kostenfrei von dapr-Seite storniert.

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur dapr.bildungsfinanzierung oder möchten sich zu den dapr-Seminaren beraten lassen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich an Programm-Managerin Karola Liedtke:

Tel.: 0211/17607060
E-Mail: karola.liedtke@dapr.de

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90