Aktuelles/Blog

ING, Storymaker, FDP-Bundestagsfraktion und DVR erhalten dapr-Zertifizierung

Düsseldorf,13. September 2019. Die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) hat die Volontariats- und Traineeprogramme der Agentur Storymaker, der Bank ING (ehemals ING-DiBa), des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) und der FDP-Bundestagsfraktion zertifiziert. Die vier neuen Zertifizierungspartner konnten in den vergangenen Wochen nachweisen, dass sie die Bedingungen für das dapr-Siegel für empfehlenswerte Ausbildungsprogramme in PR und Kommunikation erfüllen. Die dapr-Zertifizierung ihrer Volontariats- und Traineeprogramme ist für zwei Jahre gültig und kann dann durch erneute Überprüfung verlängert werden.

weiterlesen…

Student des Monats: Martin Dlugi

Martin Dlugi studiert bei der dapr "Digitale Kommunikation (MSc)"

Seit Ende 2018 studiert Martin Dlugi bei uns im berufsbegleitenden Master „Digitale Kommunikation„. Für den technik-affinen Mitt-Dreißiger war es die perfekte Fachrichtung für Aufgaben in einem Berufsfeld, in dem er sich – nach ein paar anderen Zwischenstationen – nun rundum wohlfühlt und in dem er seine Zukunft sieht.

weiterlesen…

dapr.dual 2019: Jetzt bewerben!

dapr.dual Logo

Wir suchen deutschlandweit mehrere Volontär*innen/Trainees für den Jobeeinstieg im Bereich PR/Kommunikation bei renommierten Arbeitgebern inklusive berufsbegleitendem Master. weiterlesen…

Intensivtrainings „Pressesprecher*in 4.0“ und „Krisenkommunikation“ neu bei der dapr

Düsseldorf, 09. September 2019. Zwei neue Intensivtrainings bietet die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) ab 2020 an, für die ab sofort Anmeldungen möglich sind: Das fünftägige Praxisseminar „Krisenkommunikation“ mit Dozentin Renée Hansen schließt optional mit der Prüfung zum/zur „Krisenkommunikationsmanager*in (dapr)“ ab. Im viertägigen Intensivtraining „Pressesprecher*in 4.0“ vermittelt Dozent Thomas Bahne Wissen und Fertigkeiten für Kommunikator*innen, die auch oder ausschließlich an der Schnittstelle zu Medien agieren. Beide Seminare führt die dapr erstmals im Frühjahr 2020 in Düsseldorf durch, das Krisentraining findet im Jahresverlauf zudem in Frankfurt am Main statt.

weiterlesen…

Über das Gendersternchen: Prof. Dr. Annika Schach im pr.promi.podcast

Annika Schach war zu Gast auf dem #daprsofa und im pr.promi.podcast

Annika Schach, Professorin an der Hochschule Hannover und wissenschaftliche Leiterin der dapr, berichtet in der aktuellen Folge des pr.promi.podcast von einer erschreckenden Begegnung mit einem Gorilla. Zugegeben: Das ist nicht das Hauptthema des Gesprächs mit dapr-Geschäftsführer Nils Hille. Vor allem geht es um Karrieren von Frauen in der Kommunikation, um Sprache und das Gendersternchen. Dessen Einführung hat Annika Schach bei der Stadt Hannover begleitet, wo sie ein Jahr lang als Kommunikationschefin gearbeitet hat, bevor sie Anfang September zurück an die Hochschule wechselte. Im Podcast erzählt Sie auch von Gegenwind und Herausforderungen. Jetzt anhören:

weiterlesen…

Nachwuchstalente suchen Arbeitgeber: Karriereprogramm dapr.dual geht in den Endspurt

dapr.dual für Arbeitgeber (Logo, Header)

Düsseldorf, 30. August 2019. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die bis zum Jahresende Nachwuchspositionen besetzen möchten, können sich jetzt noch für eine Teilnahme am Karriereprogramm dapr.dual registrieren: Die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) vermittelt kostenfrei Brancheneinsteigerinnen und -einsteiger an sie, wenn sie die Fortführung einer universitären Ausbildung parallel zum Beruf fördern.

weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90