Tag: Marketingkommunikation

#studierdochwoduwillst

studier-doch-wo-du-willst

Einige Monate lief unser Gewinnspiel unter dem Motto „Studier‘ doch, wo Du willst“, das wir anlässlich des Starts unseres Online-Studiums „Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“ veranstaltet haben. Wir wollten von den Gewinnspielteilnehmern wissen: Wo würdet Ihr am liebsten studieren, wenn Ihr die freie Wahl hättet?

Die Nennungen haben wir jetzt ausgewertet und auf einer Google Map abgebildet: weiterlesen…

Mit digitalem Lernen fit für die Karriere

eLAC-Siegel

Wer sich für unser Online-Studium „Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“ interessiert, gehört gemäß einer Studie (S. 9 ff.) der Bertelsmann Stiftung wohl zum Lerntyp der „Viellerner“ oder der „informellen Lerner“. Allein mit der zugrundeliegenden Haltung kommen diese Lerntypen auf der Karriereleiter mit ziemlicher Sicherheit schon ein Stück weiter. Denn Personaler bzw. Vorgesetze schätzen in der Mehrheit die Bereitschaft zur Weiterbildung. Und sie schätzen Absolventen von Fernstudiengängen besonders, denn sie bringen in der Regel bestimmte Eigenschaften verstärkt mit: Die Fähigkeit zur Selbstorganisation, eine hohe Selbstdisziplin, großes Durchhaltevermögen. weiterlesen…

E-Learning funktioniert hervorragend, wenn…

Michael-Roither_eLAC-GF

Digitales Lernen ist auf dem Vormarsch. Acht von zehn Unternehmen in Deutschland sprechen der Lernform eine steigende Bedeutung zu, wie eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom vom Oktober 2016 ergab. Online-Masterstudiengänge sind aber noch eine Besonderheit.

Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) hat Ende 2015 gemeinsam mit der eLearning Academy für Communication (eLAC) das Fernstudium „Crossmediale Marketingkommunikation“ zum Master of Arts ins Leben gerufen; den akademischen Titel vergibt die FH Burgenland. eLAC-Geschäftsführer Prof. (FH) Dr. Michael Roither (oben im Bild) spricht im Interview über die Vorteile eines Online-Studiums. weiterlesen…

“Crossmediale Marketingkommunikation (MA)“: Info-Webinar am 14. März 2017

Düsseldorf, 03. März 2017. Am 14. März 2017 ab 19.30 Uhr informiert Lehrgangsmanagerin Anria Brandstätter in einem Webinar über das Online-Studium in Crossmedialer Marketingkommunikation zum Master of Arts. Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) bietet das Fernstudium als Kooperationspartner des Austrian Institute of Management der FH Burgenland an. weiterlesen…

Crossmediale Marketingkommunikation (MA): die Akteure / Teil 3: Michael Roither

eLAC-Geschäftsführer Michael Roither. Fotocredit: FH Burgenland/Robert Pinzolits

Michael Roither ist einer der führenden Köpfe hinter den Kulissen des Online-Studiums in Crossmedialer Marketingkommunikation: Er ist Geschäftsführer der eLAC GmbH, die als Schnittstelle zwischen den Kooperationspartner AIM und DAPR fungiert und nach deren Methode wir im Studium lehren. Gleichzeitig lernen die Studierenden ihn aber auch als einen der Autoren und Dozenten kennen. Der dritte Teil unserer Serie zu den Verantwortlichen und Betreuern gehört ihm: weiterlesen…

Crossmediale Marketingkommunikation (MA): die Akteure / Teil 2: Anria Brandstätter

Anria Brandstätter, Lehrgangsmanagerin im DAPR-Fernstudium Marketingkommunikation (MA)

Im zweiten Teil unsere Serie zu den Verantwortlichen und Betreuern des Fernstudiums “Crossmediale Marketingkommunikation” stellen wir Ihnen die vielleicht wichtigste Person des ganzen Studiums vor: die Lehrgangsmanagerin Anria Brandstätter. Sie ist für alle der Dreh- und Angelpunkt. Für uns bei der DAPR als Kooperationspartner genauso wie für Dozenten und Autoren, für Interessenten, und natürlich vor allem – für die Studierenden! weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)