Online-Infoveranstaltung der DAPR am 22. Januar 2015

Düsseldorf, 12. Januar 2015. Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) lädt am 22. Januar 2015 zu einer Online-Infoveranstaltung ein. Interessenten können sich bei dem Webinar von Zuhause aus über die DAPR-Grundausbildung informieren. Bei der ca. 45-minütigen Veranstaltung wird das DAPR-Team u.a. auf die Inhalte, Zielgruppen, Abläufe und Organisation des PR-Kurses eingehen und Fragen der Teilnehmer beantworten. Beginn ist um 18 Uhr, auf www.dapr.de kann man sich weiter informieren und für das kostenlose Webinar anmelden.

Noch freie Plätze für die 51. Grundausbildung ab Februar

Die nächste DAPR-Grundausbildung startet am 6. Februar 2015 am Standort Düsseldorf. Der Kurs besteht aus insgesamt vier kompakten Wochenend-Modulen, in denen grundlegende Kompetenzen für den erfolgreichen Kommunikationsalltag vermittelt werden. Dabei setzen die Dozenten auf die aktive Mitarbeit der Teilnehmer in Lehrgesprächen, Fallbeispielen und Praxis-Übungen. Jedes Modul kann auch einzeln belegt werden.

Die genauen Termine für die 51. PR-Grundausbildung der DAPR von Februar bis April 2015 lauten:

  • 06. bis 08. Februar 2015
 Grundlagen der strategischen Kommunikation
  • 20. bis 22. Februar 2015
 Medienarbeit und Text
  • 06. bis 08. März 2015
 Online-Kommunikation
  • 27. bis 29. März 2015 
Konzeptionswerkstatt

Eine Anmeldung für den Kurs ist jetzt noch möglich. Weitere Informationen zum Curriculum, Ablauf etc. sowie das Anmeldeformular finden Interessenten auf www.dapr.de.

Weitere Informationen zur Grundausbildung der DAPR

Die seit über 18 Jahren angebotene DAPR-Grundausbildung vermittelt praxisorientiertes Kommunikations-Know-how. Der Lehrgang richtet sich an Hochschulabsolventen, Trainees und Volontäre in Kommunikationsagenturen und Kommunikationsabteilungen in Unternehmen oder Institutionen. Angesprochen sind auch Personen, die bereits über PR-Erfahrung verfügen oder aus artverwandten Gebieten der Kommunikation wie zum Beispiel Marketing, Werbung oder Journalismus kommen und ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern möchten. Teilnehmer der Grundausbildung erhalten am Ende der Ausbildung ein DAPR-Teilnahmezertifikat. Sie haben zudem die Option zur Prüfung bei der Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der Deutschen Kommunikationswirtschaft (PZOK) mit dem Abschluss “PR-Berater(in)/PR-Referent(in) (PZOK)”.

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)