Karrieresprünge: Johannes Eisenberg, Continental

johannes-eisenberg

Was bringt eigentlich eine Weiterbildung für den Karrieweg, sei es ein berufsbegleitendes Studium oder ein grundlegendes oder vertiefendes Seminar? Was machen die Absolventen der Masterlehrgänge oder der DAPR-Seminare ein paar Jahre später, welche Positionen und Verantwortlichkeiten haben sie inne?

Wir haben uns umgeschaut und stellen hier im Blog in loser Folge einige von ihnen vor. Den Anfang macht heute Johannes Eisenberg:

Name + Alter: Johannes Eisenberg, 32 Jahre

Studienrichtung: PR und Integrierte Kommunikation, MSc

Abschlussjahr: 2012

Titel der Masterthesis: Potenziale der PR für die Markenkommunikation von B2B – Unternehmen

Hat parallel zu seinem Studium als PR Berater bei Leipziger & Partner sowie dako pr Corporate Communications gearbeitet.

Ist heute Head of Internal Communications Division Chassis & Safety, Continental AG

Mitarbeiterverantwortung: Das Team IK besteht aus 5 Personen. Es gibt noch zwei feste Mitarbeiter, eine Werkstudentin sowie eine Praktikantin.

Verantwortlichkeiten im aktuellen Job: Verantwortlich für die weltweite Interne Kommunikation der Division (rund 45.000 Mitarbeiter).

Highlight auf Karriereweg: Mediale Positionierung der Haufe Gruppe als Thought Leader zu den Themen Digitale Transformation und Zukunft der Arbeit: https://www.haufe.com/ueber-uns/in-den-medien

Interesse an dem Studium?
Das Masterstudium, das Johannes Eisenberg absolviert hat, wurde inhaltlich erneuert und heißt seit dem Jahr 2017 “Strategische Kommunikation und PR (MSc)”.

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)