Weiterbildung zum Digital Strategist

Die digitale Transformation als Kommunikator aktiv mitgestalten

Mit unserer Weiterbildung zum Digital Strategist (dapr) machen wir Sie zu Treibern des digitalen Wandels. Lernen Sie die Herausforderungen und Chancen, die die digitale Transformation für die Kommunikation mit sich bringt, an 3 x 3 Tagen kennen und verstehen.

Im Seminar geben wir Ihnen Methoden genauso wie Tools an die Hand, die Sie befähigen, digitale Content Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Und die Sie und Ihr Unternehmen oder Ihre Agentur auf dem Weg zu einem digital Mindset unterstützen.

Die Seminarreihe auf einen Blick

Das Format: 3 Module à 3 Tage
>
zu den detaillierten Inhalten

Die Dozenten: erfahrene Experten und Spezialisten
> zum Dozenten-Team

Der Standort: Düsseldorf, Frankfurt am Main
> zu den Standorten

Die Kosten: 3.490,- Euro (zzgl. MwSt.)
Einzelmodule: 1.300,- Euro (zzgl. MwSt.)
> online anmelden

Der Abschluss: Teilnahmezertifikat. Optional: Prüfung zum Digital Strategist (dapr)
>
zu den Prüfungsinformationen

Downloads/Anmeldung (PDF)

Zufriedenheitsindex für die dapr-Weiterbildung zum Digital Strategist

Express-Reservierung

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Termine

Düsseldorf
11.03.-13.03.2019: Modul I – Digitale Kommunikation strategisch managen
25.03.-27.03.2019: Modul II – Digitales Content- & Mobile Marketing
08.04.-10.04.2019: Modul III – Daten analysieren, Daten nutzen

Frankfurt am Main
03.06.-05.06.2019: Modul I – Digitale Kommunikation strategisch managen
17.06.-19.06.2019: Modul II – Digitales Content- & Mobile Marketing
08.07.-10.07.2019: Modul III – Daten analysieren, Daten nutzen

Die Module: Das ‘3 x 3 der digitalen Kommunikation’

Logo der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG)

Das sehr vielschichtige Curriculum des “Digital Strategist” haben wir in enger Abstimmung mit dem 2016 gegründeten Arbeitskreis “Digitale Transformation” der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) entwickelt.

Modul 1

Digitale Kommunikation strategisch managen

Digitale Transformation: der Rahmen
1,5 Tage Lena Schneider, Claudio Rehmet

  • Die digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf Kommunikation und Marketing
  • Organisationsentwicklung im digitalen Zeitalter
  • Integrierte Kommunikation im digitalen Wandel / Vernetzung von Devices und Kanäle

Digital Change und Digital Leadership
1,5 Tage Jo Barbara Volkwein

Modul 2

Digitales Content- & Mobile Marketing

Digitales Content Marketing
2 Tage Thomas Sprenger

  • Digitale Kommunikation am Kunden ausrichten
  • Konzepte für Inbound Marketing und Leadgewinnung
  • Content Strategie & Content Marketing
  • Buyer Journey & Persona-Analyse

Mobile Marketing & Mobile Advertising
1 Tag Tivadar Szegeny

Modul 3

Daten analysieren, Daten nutzen

2 Tage Christian Vollmert

  • Digital Analytics, Conversions, Google Analytics
  • Websites
  • SEO / SEA, Customer Journey vs User Journey
  • Google AdWords

Praxistraining Konzeption
1 Tag Anja Kässner

Der Kurs richtet sich an all jene, die digitale (Transformations-)Prozesse steuern und begleiten (werden):

  • PRler,
  • Marketingschaffende,
  • Online- und Community Manager,
  • Mitarbeiter aus Human Ressources,…

Vom Teammitglied bis zur Führungskraft: die Weiterbildung ist für alle passend, die die Auswirkungen der Digitalisierung verstehen und sich intensiv mit den relevanten Disziplinen und benötigten Techniken auseinandersetzen wollen – praxisnah und umgehend für den eigenen Arbeitsalltag anwendbar.

Die Seminarzeiten der dreitägigen Module sind wie folgt:
Tag 1: 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Tag 2: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gruppengröße: maximal 16 Teilnehmer

Lehrgangsteilnehmer erhalten das renommierte Teilnahmezertifikat der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr). Absolventen haben darüber hinaus die Option, die Prüfung zum Digital Strategist (dapr) abzulegen.

>> Weitere Informationen zur Prüfung.

Weiterbildung zum Digital Strategist, 3 x 3 = 9 Tage: 3.490,- Euro (zzgl.MwSt.).

Einzelseminare (Module 1, 2 oder 3), jeweils 3 Tage: 1.300,- Euro (zzgl. MwSt.).

Tagungsgetränke, Mittagessen sowie Kaffeepausen mit Snacks sind jeweils im Seminarpreis enthalten.

Prüfung zum “Digital Strategist (dapr)” (optional): 750,- Euro (zzgl. MwSt.).

Die Dozenten

Den Dozenten der drei Module unserer Weiterbildung zum Digital Strategist sind Sie möglicherweise schon begegnet: als Autoren von Fachbüchern oder Artikeln, als Studienherausgeber, auf Twitter oder Facebook oder einer anderen Social Media-Plattform. Alle sind ausgewiesene Experten für Digitale Kommunikation und Transformation.

Anja Kässner
workshopmacher.de

Anja Kässner ist Diplom-Informatikerin (FH) und hat in den vergangenen 12 Jahren für verschiedene Digitalagenturen als Digitalstrategin gearbeitet. Ihre Kunden waren dabei Unternehmen der unterschiedlichsten Industrien: Automotive, Reise, Chemie, Energie und weitere. Seit 2018 ist sie freiberuflich tätig und treibt mit workshopmacher.de die Digitalisierung im Mittelstand voran.

Claudio Rehmet
Lautenbach Sass Unternehmensberater für Kommunikation PartG

Lena Schneider und Claudio Rehmet sind Consultants bei Lautenbach Sass, Unternehmensberater für Kommunikation, in Frankfurt am Main. Sie beraten Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Kommunikation und der Weiterentwicklung im digitalen Wandel. Beide absolvierten ihren Master in Communication Management an der Universität Leipzig. Claudio Rehmet ist seit 2018 zertifizierter Scrum Master und beschäftigt sich mit agilem Projektmanagement in der Unternehmenskommunikation.

Lena Schneider
Lautenbach Sass Unternehmensberater für Kommunikation PartG

Lena Schneider und Claudio Rehmet sind Consultants bei Lautenbach Sass, Unternehmensberater für Kommunikation, in Frankfurt am Main. Sie beraten Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Kommunikation und der Weiterentwicklung im digitalen Wandel. Beide absolvierten ihren Master in Communication Management an der Universität Leipzig. Lena Schneider publizierte zu Polyphonie in der Unternehmenskommunikation – die Studie wurde mehrfach ausgezeichnet.

Thomas Sprenger, Dozent in der DAPR-Weiterbildung zum Digital Strategist

Thomas Sprenger
Content Strategie & Content Marketing QSC AG

Thomas Sprenger macht seit über 15 Jahren PR und Unternehmenskommunikation für B2B-Technologieunternehmen. Aktuell kümmert er sich beim IT-Dienstleister QSC AG um Content-Strategie und Content-Marketing für den Geschäftsbereich Cloud und Digitalisierung. Für QSC startete er 2016 den Mittelstandsblog www.digitales-wirtschaftswunder.de.

Nach PR-Volontariat und ersten Jahren als PR-Berater auf Agenturseite war Sprenger Pressesprecher bei verschiedenen IT-Dienstleistern sowie von 2013 bis 2015 Leiter Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Rosenheim. Dort baute er u.a. die Pressearbeit und die Online-Kommunikation auf. Für eine Datenlösung zur Baustellenkommunikation des Kommunalversorgers erhielt er 2015 den Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie Innovation des Jahres. Sprenger hat einen Magister Artium für Germanistik, Philosophie und Politik sowie einen Master of Science in PR und Integrierter Kommunikation (heute: “Strategische Kommunikation und PR (MSc)“) und lebt in München.

Im dapr-Blog
>>
Content Marketing – “Finte oder Fakt?”

Tivadar Szegeny
Geschäftsführer Medialabel GmbH

Tivadar Szegeny ist Gründer und Geschäftsführer der Medialabel GmbH mit Büros in Berlin, Köln und Seoul / Südkorea.
Seit 2016 betreut er weltweit Konzerne und Media Agenturen im Bereich App-Performance sowie Influencer-Marketing und hilft Unternehmen bei der digitalen Transformierung, Entwicklung und Ausrichtung ihres Mobile Marketings. Nach seinem BWL Studium in Hannover arbeitete er im strategischen Marketing für Universal Music Germany und verhalf der Magix AG sowie Tochterfirmen der Axel Springer AG zum Markteintritt in Deutschland und den USA.
Mittlerweile generierte er rund 20 Millionen App Downloads für über 100 Unternehmen in mehr als 30 Ländern und gehört mit seiner Mobile Marketing Expertise seit 2012 zu den Pionieren dieser Branche.

Im dapr-Blog
>>
“Das Smartphone ist das Schweizer Taschenmesser der Neuzeit”

Jo Barbara Volkwein ist Dozentin in der DAPR-Weiterbildung zum Digital Strategist.

Jo Barbara Volkwein
Beraterin Content Marketing & Social Media, K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH

Jo Barbara Volkwein ist Beraterin für digitale Kommunikation bei K12 Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Nach einem Journalistik-Studium sowie einem Studium der Kommunikationswissenschaft war sie als Content und Community Managerin bei der KPMG tätig. Als ausgebildete Digitalstrategin entwickelt sie bei K12 mit ihrem Team Content Marketing- und Social Media-Strategien für große Energie- und Technologie-Kunden sowie kreative, crossmediale Kampagnen als auch Konzepte zur CEO-Positionierung. Sie schreibt als Gastautorin in Blogs und Fachliteratur.

Christian Vollmert
Geschäftsführer lunapark

Christian Vollmert arbeitet seit 20 Jahren im Online-Business. Er ist Gründer der Agentur lunapark, die sich auf digitales Marketing mit den Schwerpunkten Search, Advertising und Analytics spezialisiert hat. Gemeinsam mit seinem Bruder Markus Vollmert führt er das 25-köpfige Team in Köln. Lunapark ist Google Premium Partner sowie Google Analytics Certifed Agency und Autor des Google Analytics Handbuch.
Christian Vollmert ist aktives Mitglied im Bundesverband digitaler Wirtschaft (BVDW), wo er viele Jahre Vorsitzender der Fokusgruppe Search war sowie dem SEO Expertenbeirat angehört. Der studierte Betriebswirt ist Speaker, Trainer, Moderator und Autor für digitales Marketing und unterrichtet als Dozent für Online-Marketing auch an der Hochschule Fresenius.

dapr-Garantien

Für dieses Angebot gelten alle unsere 5 dapr-Garantien.

Seminarorte

Die Module der Seminarreihe zum Digital Strategist finden in Düsseldorf und Frankfurt am Main statt.

Das DAPR Seminarzentrum liegt in Düsseldorf in unmittelbarer Nähe des Rheins

Düsseldorf

dapr-Seminarzentrum in der Ritterstraße

In Düsseldorf hat die dapr ihren Sitz in der Ritterstraße im ruhigen Teil der Düsseldorfer Altstadt. Die Seminarteilnehmer profitieren von hellen Seminar-Räumlichkeiten. In der Mittagspause lässt die Altstadt mit ihren zahlreichen Cafés und Restaurants keine kulinarischen Wünsche offen. Auch das Rheinufer ist nur einige Meter entfernt. Die U-Bahn-Haltestelle Tonhalle/Ehrenhof liegt fußläufig einige Minuten entfernt, der Hauptbahnhof ist so schnell erreichbar.

_MG_1080

Seminarzentrum-DAPR-Frankfurt-am-Main

Frankfurt am Main

 

In Frankfurt finden die dapr-Seminare in verschiedenen Tagungshotels statt. Sie befinden sich in zentraler Lage der Finanzmetropole und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns konkrete Informationen und Anreisehinweise zum Veranstaltungsort.

Die Organisation der Anreise wird von den Teilnehmern selbst bzw. von deren Arbeitgebern übernommen. Diese tragen die Reise- und Übernachtungskosten. Das dapr-Team hilft gerne mit Hoteltipps weiter. Mit den Seminarhotels in Frankfurt und Berlin hat die dapr Sondertarife für ihre Teilnehmer vereinbart. Entsprechende Zimmerkontingente werden bis vier Wochen vor Seminarbeginn für die Teilnehmer reserviert.

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Bouteiller
Programm-Management

Tel.: 0211/17607064
E-Mail: annette.bouteiller@dapr.de

Online-Anmeldung

Seminarkosten: 3.490,- Euro zzgl. MwSt.
Der Frühbucherrabatt von 5 % bei Anmeldung (statt 3.490,- Euro dann 3.315,50 Euro zzgl. MwSt.) bis vier
Wochen vor dem jeweiligen Termin wird automatisch bei der Rechnungsstellung abgezogen.

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Sie wollen sich zu einzelnen Modulen des Digital Strategist anmelden? Dann klicken Sie bitte hier.

Persönliche Angaben

Rechnungsanschrift

Anschrift für Korrespondenz (falls abweichend):
Wenn Sie die Unterlagen zum Seminar (Anmeldebestätigung, aktuelle Seminar-Infos etc.) an eine von der Rechnungsadresse abweichende E-Mail- bzw. Postadresse erhalten möchten, tragen Sie diese bitte hier ein.

Stornierung, Umbuchung, Absagen und Änderungen

Stornierung: Eine kostenlose Stornierung ist nur bis 90 Tage vor dem Termin möglich. Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen und muss von der DAPR GmbH schriftlich bestätigt werden.

Umbuchung: Bis 6 Wochen vor dem Termin kann der Anmelder/Teilnehmer einmal kostenfrei auf einen anderen Termin umbuchen. Ab 6 Wochen vorher und bis 4 Wochen vorher fällt eine Bearbeitungspauschale von 300 Euro zzgl. MwSt. für die Umbuchung an. Ab 4 Wochen vorher ist eine Umbuchung nicht mehr möglich.

Ersatzperson: Der Anmelder/Teilnehmer kann jederzeit eine Ersatzperson als Teilnehmer benennen. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Absagen und Änderungen: Die DAPR GmbH behält sich das Recht vor, eine Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl auch kurzfristig abzusagen oder räumlich und/oder zeitlich zu verschieben. Zu einem Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall oder anderen Schäden ist die DAPR GmbH in diesen Fällen nicht verpflichtet. Ist eine Verlegung für den Teilnehmer nicht zumutbar, ist er berechtigt, seine Buchung unverzüglich kostenfrei zu stornieren. Diese Berechtigung erlangt erst mit der Bestätigung durch die DAPR GmbH ihre Gültigkeit.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken

Datenschutz

Sonstiges

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de

Via WhatsApp
0178/1 40 11 90