Die DAPR-Prüfer: Nadja Amireh

DAPR Prüferin Nadja Amireh

Drei Prüfungen bieten wir bei der DAPR inzwischen an. Unseren auf die DAPR-Grundausbildung aufbauenden ‘Klassiker’, der heute mit dem Titel Kommunikationsberater bzw. -referent abschließt; zudem die Prüfungen zum Social Media Manger und – neu seit 2017 – zum Digital Strategist. Entsprechend ist auch unser Pool an Prüfern stetig gewachsen. Hier im Blog stellen wir sie nun mit ihren Tipps zur Prüfungsvorbereitung nach und nach vor. Den Anfang macht Nadja Amireh. Sie ist Inhaberin von Wake up Communications – Agentur für PR & Social Media mit Sitz in Düsseldorf und bei uns seit diesem Jahr als Prüferin im Einsatz. Was erwartet sie von den Kandidaten und worauf achtet sie besonders? Sie hat für uns einige Satzanfänge vervollständigt:

Das sagt Nadja Amireh zum Thema (DAPR-)Prüfung:

Um gut für die Prüfung gewappnet zu sein, sollten Prüflinge im Vorfeld…
…entspannt bleiben. Leichter gesagt als getan? Wenn man Rituale regelmäßig macht, wie z. B. Spazierengehen, eine bestimmte Musik hören oder einen besonderen Tee trinken, trainiert man den Körper, schneller in einen Zustand der Entspannung zu gelangen.

Als Prüfer achte ich besonders darauf,…
…dass ich meine Bewertungen gut begründe.

Prüflinge begeistern mich, wenn sie…
…aufgeweckt sind.

Ich engagiere mich als DAPR-Prüfer, weil…
…eine gute Ausbildung wichtig ist und in dieser Branche leider oft zu kurz kommt.

__________

Alle Infos zu den DAPR-Prüfungen hier.

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)