Berufsbegleitend zum Masterabschluss: DAPR schreibt Stipendien für Studienstart 2016 aus

Düsseldorf, 01.07.2016. Interessenten des berufsbegleitenden Masterstudiums der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) und der Donau-Universität Krems (DUK) können sich auch in diesem Jahr wieder um eine Förderung bewerben. Mit einem Stipendium werden bis zu 30 Prozent der Lehrgangskosten finanziert. Die Bewerbungsfrist für die Stipendien endet am 09. September 2016. Studienstart am Standort Düsseldorf ist der 17. Oktober 2016.

Mit den Stipendien unterstützen die Anbieter gezielt die berufsbegleitende Weiterqualifizierung von (angehenden) Kommunikatoren. Absolventen von Bachelor- oder anderen Studiengängen können sich ebenso bewerben wie Nichtakademiker, die aufgrund nachzuweisender Berufserfahrung ihre Studienzulassung erhalten können. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine mehrköpfige Jury, der Vertreter der DAPR angehören.

Fünf Studienrichtungen aus den Bereich PR, Kommunikation und Management stehen bei den vollmodularen Masterlehrgängen bei der Einschreibung zur Auswahl: Zum Master of Science (MSc) führen die Fachvertiefungen „PR und Integrierte Kommunikation“, „Social Media and Global Communication“, „Interne und Change-Kommunikation“ sowie „Kommunikation und Management“. Absolventen der Studienrichtung „Communication and Leadership“ tragen den Titel „Master of Business Administration (MBA)“. Die Abschlüsse vergibt die Donau-Universität Krems als staatliche Hochschule; die DAPR sorgt für die Durchführung und Betreuung der Studierenden am Standort Düsseldorf.

Ein Booklet mit allen Informationen zu den Studiengängen steht zum Download zur Verfügung: www.dapr.de/master-booklet (PDF). Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen zum Download finden Interessenten unter www.dapr.de/master beziehungsweise www.dapr.de/mba.

>> Download Stipendienausschreibung (PDF)

Über die Anbieter

Die DAPR feiert im Jahr 2016 ihr 25-jähriges Bestehen. Sie zählt damit zu den ältesten und renommiertesten Aus- und Weiterbildungsinstituten in der deutschen Kommunikationsbranche. Zum Seminarangebot gehören neben der DAPR-Grundausbildung der Social Media Manager, ein Führungskräftetraining speziell für die Kommunikationsbranche sowie universitäre Kommunikationslehrgänge zum Master of Science (MSc) und Master of Business Administration (MBA), die die DAPR als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems (DUK) durchführt.
Das Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement (JoKom) an der DUK bietet seit 17 Jahren universitäre Weiterbildung in Journalismus, Public Relations und Managementkommunikation und hat aktuell rund 250 Studierende in drei Ländern und mehr als 1.000 Absolventen.

Pressekontakt:
Katja Unali
Kommunikationsmanagerin
Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR)
Nordstraße 6, 40477 Düsseldorf
E-Mail: katja.unali@dapr.de
Tel.: (0211) 17607063

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)