Mitarbeiter ausbilden & weiterbilden

Können Ihre Mitarbeiter, was sie im Kommunikationberuf können müssen? An der Deutschen Akademie für Public Relations lernen sie es.

Die DAPR ist Ihr Partner, wenn es um berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung in Public Relations, Kommunikationsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit geht. Die Ansprüche und Bedürfnisse der Arbeitgeber spielen in all unseren Seminaren und Studiengängen eine zentrale Rolle.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen für Arbeitgeber:

PR-Ausbildung

Wir bilden Ihre Mitarbeiter grundlegend aus

 

Unsere renommierte Grundausbildung vermittelt in vier dreitägigen Wochenend-Seminaren die Grundlagen von PR-Strategie, Konzeption, Medienarbeit/Redaktion und Online Kommunikation.

Im berufsbegleitenden Studium werden Ihre Mitarbeiter in 50 Präsenztagen zu Kommunikationsmanagern mit Master- oder MBA-Abschluss. Drei Studienrichtungen stehen dabei zur Wahl – von “Integrierter PR” bis zu “Communication & Leadership”.

PR-Weiterbildung

Wir schließen gezielt Kompetenzlücken

 

Sagen Sie uns, wo Sie bei Ihren Mitarbeitern Aus- oder Weiterbildungsbedarf sehen – und wir finden gemeinsam das passende DAPR-Angebot.

Das kann ein Intensiv-Training wie unser Social-Media-Manager sein. Ein Einzel-Seminar. Oder ein Masterstudium mit Spezial-Schwerpunkt, etwa Social Media oder Change-Kommunikation.

Vielleicht ist es auch ein Angebot, das noch geschneidert werden muss, etwa als Inhouse-Seminar.

Recruiting von Talenten

Wir finden die passenden Einsteiger für Sie

 

Im Rahmen des Recruiting- und Qualifizierungsprogramms “dapr dual” bilden wir Kommunikationstalente nicht nur aus – wir finden bei Bedarf auch gerne die passenden Kandidaten. Und zwar kostenlos. Dafür arbeiten wir mit der PRCC Personalberatung zusammen.

Bereits sieben renommierte Arbeitgeber setzen auf diesen Service, um Toptalente zu finden und zu binden. Sie auch bald?
Informationen dazu finden Sie gebündelt in unserem dapr dual-Infoflyer für Arbeitgeber.

Volontariat/Traineeship

Wir beraten Sie zu Aufbau & Ausgestaltung

 

Wie lange darf und sollte ein Volontariat heutzutage dauern? Sollte man es lieber Traineeship nennen? Wollen Toptalente überhaupt noch eines absolvieren – und was muss man ihnen bezahlen? Was sollte man in der Ausbildung vermitteln, was darf man fordern?

Wir beraten Sie kostenlos zur Ausgestaltung bzw. Überarbeitung Ihres individuellen Programms – und steuern ggf. die passenden Bausteine bei.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)