Aktuelles/Blog

Annika Schach neue wissenschaftliche Leiterin der DAPR

Foto: Regina Kirchmeier; v.l.n.r.: Prof. Dr. Peter Szyszka, Prof. Dr. Annika Schach und DAPR-Geschäftsleiter Nils Hille.

Düsseldorf, 19. April 2018. Annika Schach übernimmt mit sofortiger Wirkung die wissenschaftliche Leitung der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR). Zudem ist sie ab sofort auch als Vorsitzende des DAPR-Prüfungsausschusses tätig. Die Professorin für Angewandte Public Relations an der Hochschule Hannover löst in diesen Funktionen Peter Szyszka ab. Der Professor für Unternehmenskommunikation und Kommunikationsmanagement, ebenfalls an der Hochschule Hannover, hatte die DAPR seit 2014 aus wissenschaftlicher Perspektive unterstützt. weiterlesen…

Online-Studentin des Monats: Sophie Skutzik

Sophie Skutzik studiert "Crossmediale Marketingkommunikation (MA)" im Fernstudium

Als Freiberuflerin ist Sophie Skutzik daran gewöhnt, selbststrukturiert und bei freier Zeiteinteilung zu arbeiten. Aspekte, die sie für ein Studium nicht aufgeben wollte. Der Master “Crossmediale Marketingkommunikation”, der ohne feste Abgabetermine oder Präsenzphasen konzipiert ist, bot ihr den perfekten Rahmen. Seit einem halben Jahr kombiniert sie nun erfolgreich Online-Studium und Job. weiterlesen…

Starke Arbeitgebermarken binden starke Mitarbeiter

DAPR-HR Communication Manager

Fachkräftemangel erfordert professionelle Arbeitgeberkommunikation.
DAPR unterstützt Zusammenarbeit zwischen Kommunikation und HR.

Düsseldorf, 03. April 2018. Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) sieht die Implementierung einer professionellen Arbeitgeberkommunikation als zunehmend relevant für den Erfolg eines Unternehmens oder einer Organisation an. Mit ihrer Weiterbildung zum HR Communication Manager bietet die Akademie daher Verantwortlichen in Kommunikation und Personal an insgesamt neun Tagen, aufgeteilt in drei Module, umfangreiches Wissen an. Dazu zählen neben den notwendigen Grundlagen Strategien und Best Practice in den Bereichen Unternehmenskultur und Arbeitgebermarke, Kommunikationskampagnen und -Kanäle sowie Online-Strategien und Change-Management. weiterlesen…

55 Nachwuchstalente suchen Einstieg in PR und Kommunikation

dapr dual Arbeitgeberpartner

Als Arbeitgeber kostenfrei bei dapr dual registrieren und Kandidatenvorschläge erhalten

Düsseldorf, 27. März 2018. 55 hochmotivierte Kandidaten, die deutschlandweit Einstiegsjobs in die Kommunikationsbranche suchen, bringt die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) ab sofort mit interessierten Arbeitgebern zusammen. Agenturen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, die aktuell oder bis zum Herbst 2018 Einsteigerpositionen besetzen möchten, können sich kostenfrei und unverbindlich unter www.dapr.de/dual-partner registrieren. Sie erhalten dann von der DAPR weitere Informationen zu dem Karriereprogramm, das Job und berufsbegleitendes Masterstudium kombiniert, sowie konkrete Kandidatenvorschläge. Für das Recruiting entstehen den Arbeitgebern keine Kosten; Bewerbungsgespräche und Vertragsverhandlungen führen sie selber. Erst mit erfolgreichem Vertragsabschluss verpflichten sich die Arbeitgeber auch dazu, den neuen Mitarbeitern das berufsbegleitende Masterstudium der DAPR in den Fachrichtungen Strategische oder Digitale Kommunikation zu finanzieren. Die anfallenden Studiengebühren können Arbeitgeber somit bei Bedarf vorab bei den Gehaltsverhandlungen berücksichtigen. weiterlesen…

Studentin des Monats: Johanna Büker

Johanna Büker studiert "Strategische Kommunikation und PR" - ein berufsbegleitendes Masterstudium der Donau-Universität Krems bei der DAPR in Düsseldorf

Nach ihrem Bachelorabschluss in Medien- und Kommunikationswissenschaften geradewegs als Trainee in eine PR-Agentur. Für Johanna Büker, unsere Studentin des Monats, war allerdings klar: Sie möchte auch ihr Wissen weiter vertiefen und ihren Master machen. Und so studiert sie bei uns seit Ende letzten Jahres im berufsbegleitenden Masterlehrgang “Strategische Kommunikation und PR”. weiterlesen…

Leitfaden und Checkliste für gute Volontariate und Traineeships veröffentlicht

Zeitgemäße Wissensvermittlung und verbindliche organisatorische Voraussetzungen als zentrale Anforderungen

Düsseldorf, 15. März 2018. Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) hat einen Leitfaden sowie eine Checkliste für gute Volontariate und Traineeships in PR und Kommunikation veröffentlicht. Die kostenlosen Publikationen richten sich an Arbeitgeber, die ihre Ausbildungsprogramme an zeitgemäßen sowie praxisorientierten Richtlinien ausrichten möchten. Zudem ermöglicht die Checkliste, die Kriterien mit dem eigenen Ausbildungsprogramm direkt abzugleichen und dieses so gezielt weiterzuentwickeln. weiterlesen…

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)