25 Jahre DAPR: Jubiläumsempfang in Düsseldorf

DAPR-Geschäftsleiter Nils Hille (Mitte) und das DAPR-Team feiern das 25-jährige Jubiläum des Weiterbildungsinstitutes. Foto: Rudolf Wichert.

Düsseldorf, 02.07.2016. Mitbegründer, aktuelle und ehemalige Gesellschafter sowie Geschäftsführer, Dozenten, Geschäftspartner und Fachjournalisten: die Gästeliste des Jubiläumsempfangs der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) war ein Querschnitt durch 25 Jahre Ausbildungsgeschichte. Nils Hille, Geschäftsleiter der DAPR, begrüßte rund 40 Gratulanten in den Büro- und Seminarräumen in Düsseldorf, unter ihnen die Präsidenten der Berufsverbände DPRG und GPRA, Norbert Minwegen und Uwe A. Kohrs.

Ein Resümee zu 25 Jahren DAPR gaben DAPR-Präsident Alexander Güttler und PR-Journal-Gründer Gerhard Pfeffer, der vor einem Vierteljahrhundert die DAPR zunächst als Prüfungsinstanz mit auf den Weg gebracht hatte. „Ich freue mich, dass bei der DAPR das zusammengekommen ist, was zusammengehört“, sagte Pfeffer und ergänzte: „Ich wünsche ihr, dass sie mit dem heutigen, hoch motivierten Team auf dem von ihr eingeschlagenen Weg weitergeht, ganz im Interesse der Branche.“

Nils Hille und die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Lüdeke und Philip Müller treiben die Entwicklung der DAPR im Jubiläumsjahr dynamisch weiter voran: mit einem bevorstehenden Umzug in größere Räumlichkeiten geht eine Erweiterung des Seminar- und Studienangebots einher. Die universitäre Anbindung, dies hob Alexander Güttler in seiner Laudatio auch explizit hervor, ist ein notwendiges und tragfähiges Zukunftsmodell, das bei der DAPR seit einigen Jahren etabliert ist und mit einem reinen Online-Studium in Marketingkommunikation noch im Jubiläumsjahr weiter ausgebaut werden wird. „Wer heute Weiterbildung in einem größeren Rahmen betreibt, der braucht einen guten universitären Partner. Den hat die DAPR mit der Donau-Universität Krems schon vor zwei Jahren gefunden und exzellent integriert“, so Güttler.

Einen Impulsvortrag hielt Tim Ende-Styra, der gerade von simyo zu Ketchum Pleon gewechselt und Referent im neuen DAPR-Führungskräftetraining ist. Sein Thema war die Digitalisierung; hier ein Auszug aus seiner Rede:

„Für professionelle Kommunikatoren herrschen goldene Zeiten, denn die Spielfläche hat sich enorm vergrößert und erweitert. Instagram hat neun Millionen aktive Nutzer; von den 10- bis 18-jährigen Deutschen nutzen 70 Prozent regelmäßig Whatsapp. Zudem gibt es rund 200.000 aktive Blogs hierzulande. Das sind enorme Chancen, aber man muss sich auch darauf einlassen und die neue Regeln akzeptieren. Die Absender-zur-Empfänger-Kommunikation wandelt sich zu einer Kommunikation der Dialoge, die Kommunikatoren auch aktiv bedienen können müssen.

Seien sie furchtlos, probieren Sie Dinge aus. Keiner kann Ihnen sagen, ob alles funktioniert. Aber machen Sie es, mit Geschwindigkeit und Mut. Sie können dabei nur gewinnen.“

Eine Fotogalerie des Jubiläumsempfangs gibt es unter www.dapr.de/die-dapr/25-jahre-dapr.

Fotodownload: jpg-Datei (3 MB). “DAPR-Geschäftsleiter Nils Hille (Mitte) und das DAPR-Team feiern das 25-jährige Jubiläum des Weiterbildungsinstitutes.” Foto: Rudolf Wichert.
Weitere Fotomotive in Druckauflösung auf Anfrage.

Über die DAPR

Die DAPR feiert im Jahr 2016 ihr 25-jähriges Bestehen. Sie zählt damit zu den ältesten und renommiertesten Aus- und Weiterbildungsinstituten in der deutschen Kommunikationsbranche. Zum Seminarangebot gehören neben der DAPR-Grundausbildung der Social Media Manager, ein Führungskräftetraining speziell für die Kommunikationsbranche sowie universitäre Kommunikationslehrgänge zum Master of Science (MSc) und Master of Business Administration (MBA), die die DAPR als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems durchführt.

Pressekontakt:
Katja Unali
Kommunikationsmanagerin
Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR)
Nordstraße 6, 40477 Düsseldorf
E-Mail: katja.unali@dapr.de
Tel.: (0211) 17607063

Teilen
Tweet about this on TwitterShare on Facebook
Übersicht

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wir beraten Sie!
(0211) 17607060
kontakt@dapr.de
Beratung per Whatsapp
(01577) 6428316
(Mo-Fr, 9-18 Uhr)